Schwerer Unfall auf der A3: „Öko-Extremisten gefährden Menschenleben“ | PP

Am Morgen seilten sich etwa zehn A49-Gegner von einer Brücke an der A3 bei Idstein-Wörsdorf ab und verursachten in der Folge einen schweren Verkehrsunfall. Die Polizei sperrte aufgrund der Abseil-Aktion die Autobahn in beide Richtungen. Dies löste einen kilometerlangen Stau aus. Ein Autofahrer fuhr dabei auf einen LKW auf und wurde schwer verletzt.

Weiterlesen: Schwerer Unfall auf der A3: „Öko-Extremisten gefährden Menschenleben“ | PP

Weitere Berichte: