Grafiken Juni 2020 und Zahlen der Strombörse EEX

Juni 2020 EEX Saldo:          – 1,87 Milliarden €

Hier der komplette Datensatz:

Quelle und Download: Vernunftkraft Odenwald

Darstellung und Recherche: Rolf Schuster, Vernunftkraft Landesverband Hessen e.V.

Grafiken zur Netzlast und Stromerzeugung bis Mai 2020

Zur Zeit werden wieder Rekordmeldungen über der Zappelstromliefernaten durch die Medien gejagt. Auch gab es Meldungen, dass die Coronakriese im 1.Quartal nur eine geringe Auswirkung auf den Stromverbrauch hatte. Es wurde hier “übersehen”, dass der Shutdown erst in der letzten Märzwoche gegriffen hat.

Doch sehen Sie selbst:

Download (PDF, 1.28MB)

Darstellung und Recherche: Rolf Schuster, Vernunftkraft Landesverband Hessen e.V.

Grafiken Mai 2020 und Zahlen der Strombörse EEX

Mai 2020 EEX Saldo:          – 2,2 Milliarden €

Auch im Monat Mai liegt die Rechnung für Sonne und Wind bei über
2 Milliarden €!

Beachten sie die die Stunden mit „negativen Strompreisen“ an der Börse, die Summe für 2020 liegt bereits im Mai bei 211 h! Gesamtjahr 2019: 232h

Grafiken April 2020 und Zahlen der Strombörse EEX

Lesen Sie dazu auch die Kolumne
“April 2020: negativer Strom-Rekord | Die regenerative Geldverschwendung”
von Frank Hennig und Dr.-Ing. Detlef Ahlborn

April 2020 EEX Saldo:  – 2,39 Milliarden € in 4 Wochen! Eine neue Rekordstromrechnung für die Verbraucher!

„Grafiken April 2020 und Zahlen der Strombörse EEX“ weiterlesen

Ostergeschenk an unsere Nachbarländer

Von Rolf Schuster

Über das Osterwochenende traf eine hohe Einspeisung von Wind und Solarenergie auf einen niedrigen Bedarf (Last).
Der Börsenpreis sank bis auf -78,15€ / MWh.
Der Überschußstrom wurde in die Nachbarländer weggedrückt (Export).
Offensichtlich nutzten die Österreicher das deutsche Ostergeschenk
zur Füllung der Oberbecken ihrer Pumpspeicherwerke.

Als Beispiel aufgeführt ist Österreich:

Download (PDF, 683KB)

 

Grafiken März 2020 und Zahlen der Strombörse EEX

Neuer Negativrekord seit Beginn der Aufzeichnungen!
März 2020 EEX Saldo:                                  – 2,23 Milliarden €

Darstellung und Recherche: Rolf Schuster, Vernunftkraft Landesverband Hessen e.V.:

Hier der komplette Datensatz:

Quelle und Download: Vernunftkraft Odenwald

Grafiken Februar 2020 und Zahlen der Strombörse EEX


Höchster Negativsaldo seit Beginn der Aufzeichnungen!

Februar 2020 EEX Saldo:                           – 2,12 Milliarden €

Hier der komplette Datensatz:

Quelle und Download Vernunftkraft Odenwald

Analyse zu den Auswirkungen diverser Sturmtiefs im Monat Februar

Analyse von Rolf Schuster (Mitglied von Vernunftkraft Hessen) zu den Auswirkungen diverser Sturmtiefs im Monat Februar:

Die Kehrseite des „Rekords“: Ein volkswirtschaftlicher Verlust von mehr als 347 Millionen EURO!

„Analyse zu den Auswirkungen diverser Sturmtiefs im Monat Februar“ weiterlesen

Rekord-Verlust von 131 Millionen EURO durch Sturmtief Viktoria

Grafiken und Berechnungen von Rolf Schuster
(Mitglied von Vernunftkraft Hessen)

An diesem Wochenende wurden 1.199 Mio Megawattstunden durch die Zappelstromgeneratoren eingespeist.

Dieser Strom erzielte in Summe einen Börsenwert von   minus -11,7 Mio €.
Die EEG-Vergütung der Betreiber erreicht                                              119 Mio € .
Der hierdurch verursachte Verlust erreicht                            minus -131 Mio €.

Download (PDF, 379KB)

 

Bringt Sturmtief Sabine der Windkraft neue Rekorde? | Dr. René Sternke

Im Gastbeitrag von Stephan Stallmann (Keine Windkraft im Emmerthal e.V.) finden Sie  Rolf Schusters Report zur Windstrom-Produktion am letzten Wochenende. Man kann sehr schön sehen, wie die konventionellen Kraftwerke die ansteigende Windstromerzeugung kompensiert haben.

Bitte beachten Sie den Verlauf des Exports und den Verlauf des Börsenpreises. Die Erzeuger kriegen die Preise garantiert und die Allgemeinheit darf für die Entsorgung zahlen.

Weiterlesen: Bringt Sturmtief Sabine der Windkraft neue Rekorde? | Dr. René Sternke

Grafiken Januar 2020 und Zahlen der Strombörse EEX

Darstellung und Recherche: Rolf Schuster, Vernunftkraft Landesverband Hessen e.V.

Januar 2020 EEX Saldo:                               – 1,46 Milliarden €

Hier der komplette Datensatz:

Download und Quelle: Vernunftkraft Odenwald

Grafiken Dezember 2019 und Zahlen der Strombörse EEX

Darstellung und Recherche: Rolf Schuster, Vernunftkraft Landesverband Hessen e.V.

Dezember 2019 EEX Saldo:                      – 1,44 Milliarden €

Hier der komplette Datensatz:
(Bitte Seite 9 beachten: Jahresstunden mit „negativem Strompreis“)

Quelle und Download

Zuerst erschienen bei Vernunftkraft Odenwald