Dokumentarfilm: Headwind”21

“Irgendwann werden wir alle zurückblicken und sagen: Warum waren wir solche Idioten”. Alexander Pohl

HEADWIND”21 HAT WELTPREMIERE AUF POELS’ YOUTUBE KANAL.
DER FILM STELLT FRAGEN ZUR WINDENERGIE UND WIE BESORGTE BÜRGER VOR ORT BEISEITE GESCHOBEN WERDEN. DER
HOLLÄNDISCHE FILMEMACHER ENTRÄTSELT DAS GRÜNE WUNDERLAND IN SEINEM WAHREN KERN …

„Dokumentarfilm: Headwind”21“ weiterlesen

Video: Reaktor – Super-Magnet kann einen Flugzeugträger heben | Bild

Ein Supermagnet erreicht das französische Saint-Paul-Lez-Durance. Es ist eines von sechs Modulen für ITER, einem internationalen Projekt zur Erforschung von Fusionsenergie.

Hier soll erprobt werden, ob aus Fusionsenergie, Strom erzeugt werden kann. Insgesamt beteiligen sich 35 Länder an den Kosten für das Projekt. Bis zur Inbetriebnahme im Jahr 2025 rechnen man mit 20 Milliarden Euro, die das Unternehmen verschlingt.

Windkraft: Der flügellahme Hoffnungsträger der Energiewende – FOCUS Online

Weil Deutschland parallel aus Kohle und Kernenergie aussteigtWeiterlesen, müssen Solar- und Windenergie massiv ausgebaut werden – auch damit die Emobilität genügend “grünen” Strom bekommt. Die Windräder machen aber längst nicht an allen angepeilten Standorten Sinn.

Weiterlesen: Windkraft: Der flügellahme Hoffnungsträger der Energiewende – FOCUS Online

14. Tagung des ICCC warnt vor dem Great Reset der globalen Elitisten | EIKE

Das Heartland Institute veranstaltet im Oktober seine 14. Internationale Konferenz zum Klimawandel (ICCC-14) im Caesars Palace in Las Vegas, Nevada. (Besuchen Sie die Website der Konferenz hier.)

Das Thema der Veranstaltung lautet „The Great Reset: Klimarealismus vs. Klimasozialismus“. Das Programm ist eine Antwort auf das Bestreben internationaler Politiker, die vermeintlich existenzielle Bedrohung durch den Klimawandel auszunutzen, um die Menschen dazu zu bringen, „den Kapitalismus neu zu denken“, wie Klaus Schwab, Gründer und Vorstandsvorsitzender des Weltwirtschaftsforums, es ausdrückte. Wie in zahlreichen Dokumenten und Diskussionen beschrieben, ist es das Ziel derjenigen, die den Great Reset (GR) vorantreiben, den Sozialismus weltweit durchzusetzen, insbesondere bei der Energieerzeugung und -nutzung, die die Grundlage der modernen Welt bilden.

14. Tagung des ICCC warnt vor dem Great Reset der globalen Elitisten

Weiterlesen: 14. Tagung des ICCC warnt vor dem Great Reset der globalen Elitisten | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Die „grünen“ CO2-Illusionen – und die Wirklichkeit  | TE

Die deutsche Umweltpolitik hat den schlechtesten aller Wege zum Klimaschutz gewählt. Statt der Fixierung auf Elektromobilität, die nur Arbeitsplätze in der Autoindustrie gefährdet, wäre Technologieoffenheit für alternative Kraftstoffe angebracht.

Die „grünen“ CO2-Illusionen – und die Wirklichkeit  

Weiterlesen: Die „grünen“ CO2-Illusionen – und die Wirklichkeit  

Jetzt brennen auch Elektro-Lastenräder – geht nach Baerbock auch das aktuelle Wahlkampf-Symbol der Grünen baden? | EIKE

„Baden gehen“ ist sogar recht wörtlich zu nehmen – die Feuerwehr in Stuttgart mußte ein E-Dreirad in einem Behälter mit 3.000 Litern Wasser kühlen, da ein Lithium-Akku-Brand praktisch nicht löschbar ist.

Jetzt brennen auch Elektro-Lastenräder – geht nach Baerbock auch das aktuelle Wahlkampf-Symbol der Grünen baden?

Weiterlesen: Jetzt brennen auch Elektro-Lastenräder – geht nach Baerbock auch das aktuelle Wahlkampf-Symbol der Grünen baden? | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Kernenergie in Tschechien – ACHGUT.COM

Hin und wieder empfiehlt es sich, mal einen Blick auf seine „kleinen“ Nachbarn zu werfen. Dies gilt ganz besonders für die, die glauben, immer voran gehen zu können – sonst könnten die irgendwann feststellen, dass sie ganz allein dastehen, umzingelt von Andersdenkenden. Tschechien war und ist Kohlenland.

Quelle: Kernenergie in Tschechien – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Der rasante Energiepreisanstieg und die Suche nach den Verantwortlichen | TE

Von Holger Douglas

Zuerst Energie politisch rar machen – und sich dann aufregen, wenn die Preise für Energie in gleichem Maße steigen. Wer die Verantwortung dafür in Russland sucht, vergisst, wer für den Ausstieg aus der Atomkraft und die Abhängigkeit von russischem Gas verantwortlich ist.

Der rasante Energiepreisanstieg und die Suche nach den Verantwortlichen

Quelle: Der rasante Energiepreisanstieg und die Suche nach den Verantwortlichen

Erosion und Verschmutzung der Rotorblätter von Windkraftanlagen – Englisch Auflage

Autoren:
  • Bård-Einar Rimereit (Weatherford International)
  • Asbjørn Solbe
  • Jan-Erik Weinbach (Vestland county)

Ein Bericht über ein viel zu wenig beachtetes Thema verfasst: Emissionen von Mikroplastik und möglichen toxischen Verbindungen aus Windkraftanlagen. Unsere Schätzungen zu den Emissionen basieren auf dem Bericht “Rain Erosion Maps for Wind Turbines Based on Geographical Locations: A Case Study in Ireland and Britain”, Universität Strathclyde, 2021. Es ist schwierig, gute und unparteiische Quellen für das Problem der Emissionen von Windturbinenblättern zu finden.

Download (PDF, 5.96MB)

Quelle: https://www.researchgate.net/publication/353395665_Leading_Edge_erosion_and_pollution_from_wind_turbine_blades_5_th_Edition_-_English

Energiepreisanstieg: Regierungsberater stellt Klimaschutzgesetz infrage – WELT

Als wären die explosionsartig steigenden Energiepreise auf dem Weltmarkt nicht schon Herausforderung genug. Das deutsche Klimaschutzgesetz verschärfe das Problem noch, sagt der oberste Aufseher über die Energiewende. Die nächste Bundesregierung müsse ein neues Konzept vorlegen.

Weiterlesen: Energiepreisanstieg: Regierungsberater stellt Klimaschutzgesetz infrage – WELT

Neue Broschüre – Die Treibhaushypothese: Alles Schall und Rauch? | EIKE

Von Michael Limburg

Im Buch werden die verschiedenen Postulate und Hypothesen beschrieben, die zur aktuellen Treibhaushypothese zusammen gemischt wurden.

Mehr erfahren: Neue Broschüre – Die Treibhaushypothese: Alles Schall und Rauch? | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

5. Klimawissen – kurz&bündig – „97% der Wissenschaftler sind sich einig, …“ | EIKE

In der Klimawissenschaft sind seit einigen Jahren Studien üblich, die untersuchen, wieviele Wissenschaftler oder Artikel behaupten, es gebe einen durch Industrie-Emissionen verursachten Klimawandel. Die Ergebnisse erinnern an die von Wahlen im Ostblock: deutlich über 90%. Dabei ist die Zählweise der Studien eigenartig – Cook et al. ließen erstaunlich viele Quellen zum Beispiel einfach unter den Tisch fallen.

Im Video werden weitere Tricks erklärt, mit denen Zustimmungsraten von knapp 100% ermittelt werden.

28 Staaten wollen in die Kernenergie einsteigen

Die deutsche Abkehr von Atomkraft läuft der weltweit herrschenden Tendenz total zuwider.

Die 6 Kernkraftwerke zunächst weiterlaufen zu lassen, würde von 2023 an eine jährliche Einsparung von 90 Mio. Tonnen CO2 ermöglichen. Das wäre ein konkretes .und sofort wirksames Klimaschutzprogramm.

Weiterlesen: https://www.myheimat.de/essen/politik/die-6-kernkraftwerke-zunaechst-weiterlaufen-zu-lassen-wuerde-von-2023-an-eine-jaehrliche-einsparung-von-90-mio-tonnen-co2-ermoeglichen-das-waere-ein-kon-d3318510.html

Erster deutscher Gas-Versorger gibt auf – ACHGUT.COM

Die drastisch gestiegenen Gaspreise zwingen in Deutschland einen ersten Versorger in die Knie, meldet n-tv.de. Die im niedersächsischen Salzbergen ansässige Deutsche Energiepool habe auf ihrer Webseite mitgeteilt, vielen Kunden die Lieferverträge gekündigt zu haben.

Weiterlesen: Erster deutscher Gas-Versorger gibt auf – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

und:  Deutsche Energiepool kündigte Kunden die Verträge :
Preisschock bei Erdgas: Erster Anbieter gibt auf! | Berliner Kurier

Anmerkung: Im Jahr 2015 verkaufte BASF alle deutschen Gasspeicher an Russen! In wessen Hände befinden sich unsere Gasspeicher heute?