Belgien: Windräder direkt hinter dem Gartenzaun | Dr. René Sternke

(…) Ein neues belgisches Gesetz sieht eine Verkürzung des Mindestabstandes von 600m auf 400m vor, wobei nicht von der Grenze des Grundstücks, sondern vom Wohngebäude aus gemessen wird, sodass eine Windkraftanlage wie in diesem Fall direkt hinter einem idyllischen Garten gebaut werden kann. (…)

Alles lesen: Belgien: Windräder direkt hinter dem Gartenzaun | Dr. René Sternke

Video: Die verschwiegenen Gesundheitsgefahren der Energiewende | AUF1.TV

„Jedes Windrad, das wir aufstellen, ist ein Symbol für unsere Freiheit“, erklärte Österreichs Energieministerin Leonore Gewessler. Tatsächlich erfährt die Agenda der ökosozialistischen Klimapolitik vor allem im Ukraine-Krieg einen neuen Aufschwung. Nichts kann mehr schnell genug gehen, um sich endgültig von den fossilen Energieträgern zu verabschieden. Dabei wird verschwiegen, dass die grüne Energiewende enorme Risiken und Gefahren mit sich bringt. Vor allem der Ausbau von Windkraft birgt ein beträchtliches Schädigungspotenzial für die menschliche Gesundheit.

Quelle

Offener Brief an Bundeskanzler Scholz und Minister| DSGS e.V.

“Wir bitten um Hilfe! – von Windrädern und anderen technischen Anlagen ausgehende Infraschall macht immer mehr Menschen und Tiere krank.

Offener Brief an Bundeskanzler Olaf Scholz, Bundesumweltministerin Steffi Lemke, Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck
Zum Brief

Quelle: Offene Briefe – News | DSGS e.V.

Bahnbrechendes Urteil in Frankreich: Windkraftanlagen schaden Anwohnern

Windkraftanlagen sind gesundheitsschädlich. Ein Gericht in Frankreich bestätigte das. Betreiber muss Entschädigung zahlen. 300 WKAs sind in der Region genehmigt, 80% bereits realisiert.

„Bahnbrechendes Urteil in Frankreich: Windkraftanlagen schaden Anwohnern“ weiterlesen

DSGS e.V.: Erfassungsbogen für Schallbetroffenheit

Die DSGS e.V. hat  einen “Erfassungsbogen zur Schallbetroffenheit durch technische Anlagen” erstellt. Ein Infoblatt ist am Ende angefügt. Diesen Bogen können auch Nichtmitglieder ausfüllen und an den DSGS e.V.  senden.

Download (PDF, 489KB)

Diesen Erfassungsbogen* bitte ausdrucken, ausfüllen und per Post versenden. Bitte vorab eine Kopie anfertigen und verwahren.

* Man findet ihn auch auf der DSGS-Webseite unter: https://www.dsgs-info.de/formulare/

 

DSGS e.V.: Offener Brief an den Generalbundesanwalt

“Unterlassene Hilfeleistung des Bundesgesetzgebers –
Körperverletzung durch gepulsten Infraschall der Windräder und andere technische Anlagen”

 

Download (PDF, 608KB)

„DSGS e.V.: Offener Brief an den Generalbundesanwalt“ weiterlesen

Niederländer eröffnen neues Zentrum Windturbinen und Gesundheit – EIFELON

Das niederländische Institut für Gesundheit und Umwelt (RIVM Rijksinstituut voor Volksgezondheid en Milieu) hat gemeinsam mit den Gesundheitsdiensten (GGD, Gemeentelijke gezondheidsdienst) des Landes das Expertise-Zentrum “Windturbinen und Gesundheit” eingerichtet. Ziel ist es, die wissenschaftlichen Erkenntnisse über Windenergieanlagen im Zusammenhang mit einer möglichen Gesundheitsbeeinträchtigung zu verfolgen und selbst begleitend wissenschaftlich tätig zu werden.

Weiterlesen: Umland: Niederländer eröffnen neues Zentrum Windturbinen und Gesundheit – EIFELON

Mehr erfahren im Beitrag: RIVM investigates effects of noisy wind turbines on health amid growing protests

„Niederländer eröffnen neues Zentrum Windturbinen und Gesundheit – EIFELON“ weiterlesen

Gericht ordnet Lärmgutachten für Windpark Gersbach an – Schopfheim – Badische Zeitung

Verwaltungsrechtlich hängt sie in noch der Luft, zivilrechtlich ist sie jetzt aber angeordnet worden: Eine Untersuchung der Geräusche, die der Windpark Rohrenkopf verursacht.

Quelle: Gericht ordnet Lärmgutachten für Windpark Gersbach an – Schopfheim – Badische Zeitung

SWR: Infraschall durch Windkraftanlagen belastet viele Menschen

Die neue Ampel-Koalition hat den Ausbau der Windenergie in den Koalitionsvertrag geschrieben. Es gibt aber auch Widerstand gegen den geplanten Ausbau in Teilen des Pfälzerwaldes. Und es gibt Menschen, die unter Infraschall leiden.

Kommentar von Prof. Dr. Christian Vahl im Ärzteblatt:
Infraschall von Windrädern gefährlicher als bisher gedacht

Lobbyarbeit in NRW: Landesregierung “reagiert auf die Kritik” der Windkraftverbände und gibt Ihre Abstandsregelungen auf – windwahn.com

Lobbyarbeit in NRW: Landesregierung “reagiert auf die Kritik” der Windkraftverbände und gibt Ihre Abstandsregelungen auf

Weiterlesen: Lobbyarbeit in NRW: Landesregierung “reagiert auf die Kritik” der Windkraftverbände und gibt Ihre Abstandsregelungen auf – windwahn.com