Video: Die Grünen haben einen Plan, unseren Wohlstand zu vernichten // Jetzt online: www.pleiteticker.de

Deutschlands Wirtschaft schmiert ab. Jeden Tag brechen Unternehmen unter den explodierenden Energiekosten zusammen, melden Insolvenz an. Immer mehr Menschen können sich das Leben nicht mehr leisten.

Wir werden das Ergebnis dieses grünen Wahnsinns dokumentieren. Ab sofort ist unsere neue Website www.pleiteticker.de online. Hier berichten wir über die Realität in diesem Land, über das, was Robert Habeck nicht für möglich hält oder nicht sagen will. Pleiteticker.de wird die Chronik dieser Wirtschafts-Krise, die direkt vor den Augen des unfähigsten und untätigsten Wirtschaftsministers aller Zeiten stattfindet. Wir werden auch die Schicksale hinter Insolvenzen erzählen. Wir werden Unternehmer und Mitarbeiter zu Wort kommen lassen und von ihnen hören, was ihre Insolvenz ausgelöst hat. Die überwältigende Mehrheit des Landes sieht, spürt, erlebt, fürchtet, was bereits jeden Tag passiert in diesem Land, wie brutal die Situation ist. Privat und im Job. All diesen Menschen wollen wir eine Stimme geben. JETZT ONLINE: https://WWW.PLEITETICKER.DE!

Flörsbachtal: Windpark wird größer | GNZ

Der Windpark Flörsbachtal / Roßkopf soll erweitert werden. Die Gemeindevertreter fassten mit sieben Ja-Stimmen bei drei Enthaltungen den Beschluss, das Angebot des Betreibers ABO Wind AG anzunehmen. Die SPD-Fraktion war zuvor mit dem Antrag gescheitert, die Flächen an den Betreiber Renertec zu vergeben.

Weiterlesen: Windpark wird größer

Bundeskabinett ändert Energiespargesetz: Weihnachtsbeleuchtung bleibt an | ET

Die Bundesregierung hat eine Ausnahme für Weihnachtsbeleuchtung im seit Anfang September geltenden Energiespargesetz beschlossen. Das Beleuchtungsverbot gelte nun nicht „bei der Beleuchtung von Gebäuden und Baudenkmälern, die anlässlich traditioneller oder religiöser Feste (wie beispielsweise Weihnachten) installiert und betrieben wird“, erklärte das Bundeswirtschaftsministerium am Mittwoch. Zudem soll das Verbot von Leuchtreklamen nur nachts gelten.

Weiterlesen: Bundeskabinett ändert Energiespargesetz: Weihnachtsbeleuchtung bleibt an

Fritz Vahrenholt bei Tichys Einblick Talk: “Das Märchen von den Erneuerbaren Energien!”

Fritz Vahrenholt bei Tichys Einblick Talk: Jeden Tag wird das Märchen weitererzählt, dass “nur noch Wind- und Sonnenenergie akzeptable Technologien” seien – “das wird uns tatsächlich zum Abgrund führen”. Warum ist das so? Weil man eine Entourage habe, die den Menschen jeden Tag dieses Märchen weiter erzählt, was tagtäglich von öffentlich-rechtlichen und den großen Medien weiter transportiert wird. Derzeit stimmen in Umfragen fast 90% der Menschen für eine Verlängerung der Laufzeit der Kernkraftwerke, weil sie das Gefühl haben, nur so einigermaßen über den Winter zu kommen. Nur der harte Kern der Grünen stimmt quasi dagegen. Die bestimmen aber die Politik.

Habeck will zwei Atomkraftwerke bis April weiterlaufen lassen – WELT

Die Atomkraftwerke Isar 2 und Neckarwestheim 2 müssten laut Wirtschaftsminister Robert Habeck nach derzeitigem Stand über das Jahresende hinaus laufen.
Grund dafür sei die Lücke in der französischen Atom-Leistung. 😆

Hier den Textbeitrag lesen: Habeck will zwei Atomkraftwerke bis April weiterlaufen lassen – WELT

Lesen Sie auch:

Zwei Kernkraftwerke sollten weiter laufen – Realität schlägt Ideologie

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/zwei-kernkraftwerke-sollten-weiter-laufen-ein-erster-fortschritt-mehr-geht-auch/

Woher kommt der Strom? 37. Analysewoche 2022 – ACHGUT.COM

Ein zeitweiliges Strom-Überangebot ab Samstag durch „Erneuerbare“ nutzen unsere europäischen Nachbarn gern. Über die Woche exportieren sie zu knackigen Preisen Strom nach Deutschland und kaufen am Wochenende billig ein.

Weiterlesen: Woher kommt der Strom? 37. Analysewoche 2022 – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Die bisherigen Artikel der Kolumne Woher kommt der Strom? mit jeweils einer kurzen Inhaltserläuterung finden Sie hier.

Russischer Schatten der Klima-Bewegung – by Axel Bojanowski

Zahlreiche Dokumente zeigen, dass Russland die Klimabewegung des Westens einspannte, um beispielsweise Erdgasförderung zu verunglimpfen. Versuche, Erdgas in westlichen Ländern zu fördern, scheiterten häufig an Fracking-Protesten von Klimaschützern.

Alles lesen: Russischer Schatten der Klima-Bewegung – by Axel Bojanowski

Conservo – Staatsversagen (1) – Die Mehrheit schaut dem Verfall der Demokratie emotionslos zu!

Auszug:

(…) Bleiben wir bei Frau Merkel, die exemplarisch genannt werden kann für politisches Versagen. Mit der von ihr propagierten „Energiewende“ hat sie den Grundstein für das jetzige Desaster, in dem wir uns befinden, gelegt. Es wurde eine von Anfang an zum Scheitern verurteilte Energiepolitik betrieben, bei der die sichersten Atomkraftwerke der Welt gleichzeitig mit den saubersten Kohlekraftwerken Europas abgeschaltet werden. (…)

Alles lesen: Conservo – Staatsversagen (1) – Die Mehrheit schaut dem Verfall der Demokratie emotionslos zu!

Nordrhein-Westfalen: NI reicht Klage gegen die Genehmigung der Windenergieanlagen von Dahlem V ein

Im südlichsten Zipfel von NRW im Kreis Euskirchen werden die Windenergieanlagen (WEA) von Dahlem V im europäisch bedeutsamen Biotopverbund für waldgebundene Tier- und Vogelarten errichtet. Im Lebensraum der strenggeschützten Art der europäischen Wildkatze und im Schwerpunktvorkommen der Schwarzstörche wird es nun noch weniger Platz geben. Die Populationen beider störungsempfindlicher Arten sind jedoch auf die letzten verbliebenden störungsfreien und vernetzten Waldlebensräume angewiesen. Nur durch eine intakte Vernetzung kann die genetische Vielfalt der Arten nachhaltig geschützt werden.

Weiterlesen: https://naturschutz-initiative.de/neuigkeiten/1339-26-09-2022-wea-dahlem-v-ni-reicht-klage-ein

Unterstützen Sie jetzt mit Ihrer Spende!

Tschechien baut erstes Mini-Atomkraftwerk in Europa | Forschung & Wissen

  • In Tschechien entsteht der erste Small Modular Reactor (SMR) Europas
  • Das Mini-Atomkraftkwerk soll Tschechien  unabhängiger von Stromimporten machen und einige Kohle- und Heizkraftwerke ersetzen
  • Im neu gegründeten Nuklearpark Südböhmen soll außerdem ein Service-Zentrum für europäische Partner entstehen, die ebenfalls Atomkraftwerke auf Basis der SMR-Technik errichten wollen

Weiterlesen: Tschechien baut erstes Mini-Atomkraftwerk in Europa