Keine Energie mehr: Deutschland steht das Wasser bis zum Hals – TE Wecker am 3. Oktober 2022

TE macht eine Bestandsaufnahme Energie in Deutschland: Was bedeutet „Energiewende“ praktisch? Woher soll die Energie kommen? Dazu hören wir einen Mann mit Einblick in die bisherige Schlüsselindustrie Deutschlands, der Metallindustrie.

Textbeitrag: Keine Energie mehr: Deutschland steht das Wasser bis zum Hals – TE Wecker am 3. Oktober 2022

Video: Die Grünen haben einen Plan, unseren Wohlstand zu vernichten // Jetzt online: www.pleiteticker.de

Deutschlands Wirtschaft schmiert ab. Jeden Tag brechen Unternehmen unter den explodierenden Energiekosten zusammen, melden Insolvenz an. Immer mehr Menschen können sich das Leben nicht mehr leisten.

Wir werden das Ergebnis dieses grünen Wahnsinns dokumentieren. Ab sofort ist unsere neue Website www.pleiteticker.de online. Hier berichten wir über die Realität in diesem Land, über das, was Robert Habeck nicht für möglich hält oder nicht sagen will. Pleiteticker.de wird die Chronik dieser Wirtschafts-Krise, die direkt vor den Augen des unfähigsten und untätigsten Wirtschaftsministers aller Zeiten stattfindet. Wir werden auch die Schicksale hinter Insolvenzen erzählen. Wir werden Unternehmer und Mitarbeiter zu Wort kommen lassen und von ihnen hören, was ihre Insolvenz ausgelöst hat. Die überwältigende Mehrheit des Landes sieht, spürt, erlebt, fürchtet, was bereits jeden Tag passiert in diesem Land, wie brutal die Situation ist. Privat und im Job. All diesen Menschen wollen wir eine Stimme geben. JETZT ONLINE: https://WWW.PLEITETICKER.DE!

Wirtschaft fürchtet Wohlstandsverluste in “unvorstellbarem Ausmaß” | ET

Stimmung: bestens. Ergebnisse: kaum. Fragen: viele. So lässt sich die Bilanz der Kabinettsklausur auf Schloss Meseberg zusammenfassen. Die deutsche Wirtschaft reagiert alles andere als erfreut auf die Ergebnis-Flaute der Regierung in dieser krisengeprägten Zeit.

Weiterlesen: Wirtschaft fürchtet Wohlstandsverluste in “unvorstellbarem Ausmaß”

Verbandschef: Im Mittelstand herrscht blanke Existenzangst | TE

Die Energiefrage ist nicht das einzige Problem, das die Unternehmen unter Druck setzt. TE-Gespräch mit dem Geschäftsführer des Mittelstands-Verbandes Markus Jerger über Atomkraft, Fachkräftemangel, die Lernkurve von Robert Habeck – und die Folgen der Merkel-Ära für Deutschland.

Verbandschef: Im Mittelstand herrscht blanke Existenzangst

Weiterlesen: Verbandschef: Im Mittelstand herrscht blanke Existenzangst

Bundesnetzagentur fordert ein Fünftel Gas-Einsparung von Industrie | ET

Der Präsident der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, hat die Unternehmen für zu geringe Anstrengungen in der Gaskrise kritisiert und verlangt, dass die Betriebe auf ein Fünftel ihres Bedarfs verzichten. „Nicht nur die privaten Haushalte müssen verstärkt Energie sparen. Auch die Industrie muss mehr tun, als sie bisher in Aussicht gestellt hat“, sagte Müller…

Weiterlesen: Bundesnetzagentur fordert ein Fünftel Gas-Einsparung von Industrie

Energiewende: Deutschland laut Manager-Umfrage international abgehängt – WELT

Die Energiewende ist ein Jahrhundertprojekt. Aber Unternehmenslenkern fehlt hierzulande eine überzeugende Strategie für den Übergang. Andere Länder planen demnach ihre Klimaschutzmaßnahmen besser. Vor allem eine Region handele mit Augenmaß und erkennbarer Strategie.

Weiterlesen: Energiewende: Deutschland laut Manager-Umfrage international abgehängt – WELT

Die ersten Opfer des Gasmangels in der deutschen Industrie | TE

Die bisherige Reduzierung der Gaslieferungen hat Folgen: Erste deutsche Unternehmen geben bereits auf oder drosseln die Produktion. Andere EU-Länder haben schon politisch reagiert.

Die ersten Opfer des Gasmangels in der deutschen Industrie

Weiterlesen: Die ersten Opfer des Gasmangels in der deutschen Industrie

“Extrem hohe Kosten für Energie” – Traditions-Werk von Villeroy & Boch im Saarland schließt | TE

Die traditionsreiche Fliesenproduktion in Merzig schließt. Im heutigen Kreis Merzig produziert der Keramik-Spezialist seit 1809. “Extrem hohe Kosten für Energie, Transporte, Verpackung und Rohstoffen sowie das hohe Lohnniveau in Deutschland”, nennt das Unternehmen als Grund.

„Extrem hohe Kosten für Energie“ – Traditions-Werk von Villeroy & Boch im Saarland schließt

Weiterlesen: “Extrem hohe Kosten für Energie” – Traditions-Werk von Villeroy & Boch im Saarland schließt

Explodierende Energie- und Materialkosten: Konzern schließt zwei Stahlwerke | TE

Das Unternehmen Vallourec sieht für seine Standorte in Düsseldorf und Mülheim keine Chance mehr. 2.400 Mitarbeiter verlieren ihren Job.

Explodierende Energie- und Materialkosten: Konzern schließt zwei Stahlwerke

Weiterlesen: Explodierende Energie- und Materialkosten: Konzern schließt zwei Stahlwerke

Energiepreis: „Wir müssen aufpassen, dass uns die Kontrolle nicht entgleitet“ | WiWo

Das Unternehmen Vetter Pharma aus Ravensburg nutzt stromintensive Reinräume für die aseptische Abfüllung von Medikamenten. Firmenchef Thomas Otto über riskanten Zitterstrom, hohe Preise und konservative Energiebeschaffung.

Weiterlesen: Energiepreis: „Wir müssen aufpassen, dass uns die Kontrolle nicht entgleitet“

Deutsche Industrie warnt vor den Folgen eines Öl- und Gas-Importstopps – The Germanz

Mit Blick auf schon spürbare Beeinträchtigungen der deutschen Wirtschaft haben Wirtschaftsverbände vor den Folgen weiterer Sanktionen gegen Russland gewarnt – möglich wäre etwa ein Embargo für Öl oder Gas.

Weiterlesen: Deutsche Industrie warnt vor den Folgen eines Öl- und Gas-Importstopps – The Germanz

Energiewende: “Klimaschutz allein macht nicht satt” – Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach

Robert Habeck der Bundesminister für Wirtschaft und Energie von den Grünen will die deutsche Energiewende beschleunigen und erneuerbare Energien stark ausbauen. Robert Halver sieht die sichere Energieversorgung in Gefahr, falls Deutschland nur noch auf erneuerbare Energien setzt. Für Deutschland – als ein Land unter den 5 größten Volkswirtschaften – sind Energiesicherheit und vernünftige Preise ein hohes Gut. Robert Halver sieht Klimaschutz als ein wichtiges Thema, aber gerade im Bezug zur Klimaneutralität, spricht er sich für eine Re-Evaluierung von anderen Energiequellen, wie Gas und Atomkraft, aus.

Energiekrise: Teurer Strom und drohende Dosen-Knappheit – ACHGUT.COM

Während Deutschland immer noch von der totalen Energiewende träumt, kümmern sich andere Länder um ihre Interessen, steigt der Strompreis in Rekordhöhen und Aluminiumhütten stellen ihre Produktion ein.

Weiterlesen: Energiekrise: Teurer Strom und drohende Dosen-Knappheit – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

EEG-Umlage: Dieses Papier entlastet Betriebe mit hohem Stromverbrauch – WELT

Maschinenbauer, Ziegeleien und Gießereien – viele Betriebe mit hohem Stromverbrauch überleben nur, weil der Staat sie vor weiteren Kosten schützt. Die EU-Kommission wollte diese Unterstützung eigentlich stark einschränken. Nun könnte alles anders kommen.

Weiterlesen: EEG-Umlage: Dieses Papier entlastet Betriebe mit hohem Stromverbrauch – WELT