Studie: Wieso Hessen die Energiekrise besonders hart treffen könnte | hessenschau.de | Wirtschaft

Die Energiekrise wirkt sich auf die Wirtschaft der Bundesländer unterschiedlich stark aus. Eine Rating-Agentur sieht Hessen besonders betroffen.

Weiterlesen: Studie: Wieso Hessen die Energiekrise besonders hart treffen könnte | hessenschau.de | Wirtschaft

Was die Herrschenden Energiekrise nennen, ist ihre Politikkrise | TE

Von Fritz Goergen

Die heute Herrschenden und ihre Vorgänger hätten rechtzeitig dafür sorgen können und müssen, Bürger und Wirtschaft in keine einseitigen Abhängigkeiten von Energiearten und Energielieferanten zu bringen – und alles an Energiequellen im eigenen Land weiter und neu zu nutzen. Die Energiekrise ist eine Politikkrise.

Was die Herrschenden Energiekrise nennen, ist ihre Politikkrise

Weiterlesen: Was die Herrschenden Energiekrise nennen, ist ihre Politikkrise

Kabinett: 200-Milliarden-Schirm zur Bekämpfung der Energiekrise | ET

Die Bundesregierung hat den geplanten 200-Milliarden-Euro-Schirm zur Bekämpfung der Energiekrise auf den Weg gebracht. Der nötige Kabinettsbeschluss wurde am Dienstag gefasst, wie das Bundesfinanzministerium mitteilte. Vorgesehen ist, den in der Corona-Zeit eingerichteten Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) zu reaktivieren und über neue Schulden mit 200 Milliarden Euro auszustatten.

Weiterlesen: Kabinett: 200-Milliarden-Schirm zur Bekämpfung der Energiekrise

EU einigt sich auf Notfallpaket: Energiekonzerne müssen Übergewinne abgeben | tagesschau.de

Die EU-Länder haben sich auf ein Notfallpaket gegen die Energiekrise geeinigt. Übergewinne der Stromkonzerne sollen abgeschöpft werden, um Entlastungen für die Bürger zu finanzieren. Strittig ist weiter ein möglicher Preisdeckel für Gasimporte.

Weiterlesen: EU einigt sich auf Notfallpaket: Energiekonzerne müssen Übergewinne abgeben | tagesschau.de

Energiekrise: Mehr Öl, Gas und Atomenergie – nicht weniger | TE

Statistiken zeigen, dass die Lücke zwischen Stromverbrauch und Stromerzeugung durch Wind und Sonne exorbitant klafft. Sie lässt erahnen, wie dramatisch der Energiemangel weiterhin werden wird, wenn weder Kohle- noch Kernkraftwerke übernehmen können.

Mehr Öl, Gas und Atomenergie – nicht weniger

Weiterlesen: Energiekrise: Mehr Öl, Gas und Atomenergie – nicht weniger

Tschechien baut erstes Mini-Atomkraftwerk in Europa | Forschung & Wissen

  • In Tschechien entsteht der erste Small Modular Reactor (SMR) Europas
  • Das Mini-Atomkraftkwerk soll Tschechien  unabhängiger von Stromimporten machen und einige Kohle- und Heizkraftwerke ersetzen
  • Im neu gegründeten Nuklearpark Südböhmen soll außerdem ein Service-Zentrum für europäische Partner entstehen, die ebenfalls Atomkraftwerke auf Basis der SMR-Technik errichten wollen

Weiterlesen: Tschechien baut erstes Mini-Atomkraftwerk in Europa

Habecks Öko-Agenda lässt die Preise explodieren | TE

Energiesparen soll den Energiekollaps abwenden. Die Bundesregierung verharrt in den Denkmustern der ökologischen Klimapolitik und forciert einen Wohlstandseinbruch.

Habecks Öko-Agenda lässt die Preise explodieren

Weiterlesen: Habecks Öko-Agenda lässt die Preise explodieren

Expertenforum am 10. Oktober in Dresden: Wie retten wir uns vor der Energiewende? | TE

Unternehmen gehen in die Pleite, Konsumenten sind finanziell überfordert: Folgen der Energiewende und Auswege aus der damit verbundenen Energiekrise diskutiert ein Expertenforum auf Einladung von TE am 10. Oktober 2022 in Dresden.

„Expertenforum am 10. Oktober in Dresden: Wie retten wir uns vor der Energiewende? | TE“ weiterlesen

Robert Habeck, die Grünen und die Energiekrise – Ein Offenbarungseid – Kalte Sonne

Ein Drama in mehreren Akten aber in sehr kurzer Zeit, welches sich in einer Talkshow in der ARD abspielte. Wer sich die Maischberger Sendung vom 06.09.2022 ansah, konnte bzw. musste mitansehen, wie sich der Wirtschaftsminister innerhalb weniger Minuten selbst demontierte. Die Welt hat sich die Sendung angesehen.

Robert Habeck, die Grünen und die Energiekrise – Ein Offenbarungseid

Weiterlesen: Robert Habeck, die Grünen und die Energiekrise – Ein Offenbarungseid – Kalte Sonne

Video: Enthüllt! Habecks grüne Freunde scheffeln Milliarden mit unserem Strom-Leid

Von Julian Reichelt

In einer einer Bundesregierung, in der nach und nach die Lichter ausgehen, ist Robert Habeck der personifizierte Blackout. Den größten Skandal der Energie-Katastrophe, die derzeit in unserem Land wütet, musste unser Wirtschaftsminister Habeck in einem Interview mit dem ZDF eingestehen.

„Video: Enthüllt! Habecks grüne Freunde scheffeln Milliarden mit unserem Strom-Leid“ weiterlesen

Wirtschaft fürchtet Wohlstandsverluste in “unvorstellbarem Ausmaß” | ET

Stimmung: bestens. Ergebnisse: kaum. Fragen: viele. So lässt sich die Bilanz der Kabinettsklausur auf Schloss Meseberg zusammenfassen. Die deutsche Wirtschaft reagiert alles andere als erfreut auf die Ergebnis-Flaute der Regierung in dieser krisengeprägten Zeit.

Weiterlesen: Wirtschaft fürchtet Wohlstandsverluste in “unvorstellbarem Ausmaß”

Energiekrise – Windkraft hilft uns nicht weiter | deutschlandfunkkultur.de

Die in die Windkraft gesteckte große Heilserwartung wird sich kaum erfüllen, prophezeit der Philosoph Matthias Gronemeyer.

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zum Hörfunkbeitrag

“So bleibt das Windrad, tausendfach in die Landschaft gesteckt,
vorrangig quasi-religiöses Symbol des Glaubens, einen zürnenden Klimagott doch noch irgendwie besänftigen zu können. Wie moderne Götzenragen die gigantischen Anlagen gen Himmel zur Abwehr der Katastrophe. Und den Götzen wird geopfert: Die uns einst so wertvolle schöne Landschaft.”

Textbeitrag hier lesen: Energiekrise – Windkraft hilft uns nicht weiter | deutschlandfunkkultur.de