Empfohlen

Demos und Aktionen in Hessen

Gegenwind Bad Orb präsentiert die Wanderausstellung der Deutschen Wildtierstiftung “Windenergie im Lebensraum Wald” bis zum 15. Februar 2021

Online-Konsultation vom 7. bis 27. Januar 2021 zur Windenergieanlage Beerfelden/Etzean | Regierungspräsidium Darmstadt

Die Story im Ersten: Kampf um Strom – welchen Preis zahlen wir für die Energiewende? 08. Februar 2021| Presseportal

12. März 2021 – AUTOKORSO FÜR EIN WINDINDUSTRIEFREIES HESSENLAND GEPLANT

Empfohlen

Runderlass und Verwaltungsvorschrift Naturschutz/Windenergie Hessen

Windkraft erhält Vorfahrt! Naturschutz bleibt auf der Strecke!

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen haben am 17. Dezember 2020 den gemeinsamen Runderlass einer Verwaltungsvorschrift „Naturschutz/Windenergie“ veröffentlicht:

„Runderlass und Verwaltungsvorschrift Naturschutz/Windenergie Hessen“ weiterlesen

HR-Fernsehen vom 18.01.2021: Blackout – Hessen ohne Strom

Sendung: hr-fernsehen, “Blackout”, 18.01.2021, 20:15 Uhr

Bildquelle. adobestock- kostenlos

Immer öfter fällt der Strom aus, das Netz wird durch viele Quellen instabil. Doch immer mehr Infrastruktur kommt ohne Elektrizität nicht mehr aus. Sind wir gut genug vorbereitet auf einen flächendeckenden, lang andauernden Stromausfall?

Video hier aufrufen: https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/blackout–hessen-ohne-strom,video-140924.html

 

Altmaier will Stromverbrauch rationieren | TE

Rein in die Kartoffeln – raus aus den Kartoffeln. So schnell wurde wohl selten ein Entwurf eines Ministeriums zurückgepfiffen. »Es handelt sich um einen Entwurf der Arbeitsebene, der nicht die Billigung des Ministers gefunden hat und deshalb bereits am vergangenen Freitag zurückgezogen und von der Homepage des BMWi heruntergenommen wurde.« So die Erklärung einer Sprecherin des Bundeswirtschaftsministeriums zu einem Bericht der Welt am Sonntag über einen neuen Gesetzentwurf in Sachen Elektroautos, der es in sich hat.

Weiterlesen: Altmaier will Stromverbrauch rationieren | TE

Welt | Zwangs-Ladepausen für E-Autos – plötzlich pfeift der Minister seine Leute zurück

Strompreise: Neue Höchststände – und die Zeche zahlt der Verbraucher | TE

freestockgallery.de

Das immer hinfälligere Rezept von Bundeswirtschaftsminister und allen anderen Anhängern der Energiewende: Hoffen, dass das Ausland liefern kann und vor allem selbst über genügend Strom verfügt.

Weiterlesen: Strompreise: Neue Höchststände – und die Zeche zahlt der Verbraucher | TE

Mehr Macht für die Netzagentur | FAZ

Das deutsche Energierecht verstößt in zentralen Fragen gegen EU-Vorgaben zur Liberalisierung des Strom- und Gasmarktes. Zu diesem Ergebnis kommt der Generalanwalt beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) in seinem Schlussantrag zu einem seit mehreren Jahren schwelenden Rechtsstreit mit der Europäischen Kommission.

Weiterlesen: Mehr Macht für die Netzagentur | FAZ

Big Business Energiewende › VLAB e.V.

Die in Deutschland praktizierte Energiewende ist Geschäftemacherei, geschickt getarnt unter dem Deckmantel des Klimaschutzes. Selbst eine Million Windräder in Deutschland könnten mit ihrem Zufallsstrom den Klimawandel nicht bremsen, jedoch ganze Landschaften verwüsten, Vögel und Fledermäuse töten und Menschen um ihre Heimat bringen. Wir verlieren gegenwärtig wertvolle Zeit, um effektive Maßnahmen gegen den Klimawandel zu entwickeln. Hierzu Johannes Bradtka, Vorsitzender des VLAB:

Weiterlesen: Big Business Energiewende › Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern e.V.

Energiemarkt: Deutschland droht Gerichtsprozess wegen möglichem Verstoß gegen EU-Regeln – DER SPIEGEL

Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs glaubt, dass Deutschland sich auf dem Energiemarkt nicht an europäisches Recht hält. Nun könnte es zum Verfahren kommen.

Weiterlesen: Energiemarkt: Deutschland droht Gerichtsprozess wegen möglichem Verstoß gegen EU-Regeln – DER SPIEGEL

Energie: “Dunkelflaute”: Kohlekraftwerke arbeiten unter Volllast | ZEIT ONLINE

Die Kohlekraftwerke der Leag in der Lausitz und auch die Tagebaue arbeiten nach Angaben des Unternehmens seit Jahresbeginn mit voller Auslastung, um die Stromversorgung zu sichern. Hintergrund ist demnach die von der Energiewirtschaft so bezeichnete «Dunkelflaute» zu dieser Jahreszeit, bei der Solarstrom und Windkraft kaum einen Beitrag leisten.

Weiterlesen: Energie: “Dunkelflaute”: Kohlekraftwerke arbeiten unter Volllast | ZEIT ONLINE

Vergleich Braunkohlekraftwerk mit Batteriespeicher | Kalte Sonne

Von Reinhard Storz

Was würden die erforderlichen  Lithiumionen- Akkus, das Beste was heute auf dem Markt ist,  kosten und welches Gewicht würden sie haben?  Welche Betriebsdauer halten die als zyklenfest und langlebig bezeichneten Akkus bis sie erneuert werden müssen?

Vergleich Braunkohlekraftwerk mit Batteriespeicher

Deutsche zahlen die weltweit höchsten Strompreise – WELT

Quelle: freestockgallery.de

In Folge der Corona-Krise fallen die Großhandelspreise für Elektrizität. Deutsche Verbraucher haben davon wenig, im Gegenteil: Die Strompreise steigen auf einen Spitzenwert. Schuld daran ist der Ökostrom-Effekt.

Weiterlesen: Energiewende: Deutsche zahlen die weltweit höchsten Strompreise – WELT

Nähern wir uns einem ausgedehnten Strom-Blackout?

Von Dr. Klaus Tägder

Der Netzfrequenzeinbruch am 8. Januar 2021 könnte bereits als „Warnschuss vor den Bug“ gewertet werden. Das europäische Stromnetz ist zwar ein meist verlässliches, aber auch fragiles System. Es bringt sich diesbezüglich hin und wieder in Erinnerung. Ein örtlich und zeitlich ausgedehnter Strom-Blackout brächte katastrophale Zustände.

Weiterlesen: AGEU

Ottenstein: Landkreis legt Windpark nach Brand still | NDR.de – Nachrichten – Niedersachsen

Nachdem auf der Ottensteiner Hochebene am Dienstag erneut eine Windkraftanlage abgebrannt ist, hat der Landkreis Holzminden den Betrieb eines weiteren Windrades in der Nähe untersagt.

Weiterlesen: Ottenstein: Landkreis legt Windpark nach Brand still | NDR.de – Nachrichten – Niedersachsen – Studio Braunschweig

Energiewende in Deutschland: Der Windkraftausbau stockt massiv | tagesschau.de

Drastischer Rückgang in mehreren Bundesländern

Im Vergleich zu vor fünf Jahren, ist die Zahl der Genehmigungen für Windkraftanlagen lediglich in Brandenburg konstant geblieben. In allen anderen Bundesländern gab es einen deutlichen Rückgang. Dieser fiel im Saarland, in Bayern, Hessen und Baden-Württemberg am stärksten aus.

Mehr erfahren: Energiewende in Deutschland: Der Windkraftausbau stockt massiv | tagesschau.de

Kritiker des Reinhardswald-Windparks reichen zwei Bürgerbegehren ein | hessenschau.de

Geplante Windräder sind im nordhessischen Reinhardswald schon länger ein Zankapfel. In Trendelburg wurden nun Unterschriften für gleich zwei Bürgerbegehren eingereicht, die den Bau verhindern sollen. Der Bürgermeister teilt die Kritik.

Weiterlesen: Kritiker des Reinhardswald-Windparks reichen zwei Bürgerbegehren ein | hessenschau.de | Wirtschaft