Richter sehen keine Nachteile für Anwohner: Klage gegen Windräder abgewiesen

Kreis Gütersloh. Das Verwaltungsgericht Minden hat die Klage zweier Anwohner gegen die drei Windräder im Rhedaer Forst abgewiesen.
Sie richtete sich gegen die Untere Landschaftsbehörde des Kreises, die den so genannten „Windpark Gütersloh” im vergangenen Jahr genehmigt hatte.

Mehr erfahren in der Neuen Westfälischen

Neue Informationen der Deutschen Schutz-Gemeinschaft Schall für Mensch und Tier

Schall-Betroffene haben am 30. Juni 2018 den Verein
“Deutsche Schutz-Gemeinschaft Schall für Mensch und Tier” (DSGS e.V.) gegründet.

In diesem Dokument informiert die Schutzgemeinschaft über Fakten, Selbsttest usw.

Download (PDF, 5.01MB)

 

 

Infraschall durch Windkraftanlagen

Hinter unserem Rücken lauert eine Gefahr in Deutschland:
Der Infraschall, der von den Tausenden von Windkraftanlagen in der Bundesrepublik tagtäglich und praktisch permanent – sobald jedenfalls der Wind weht – verursacht wird. Die gesundheitsrelevanten Aspekte des Infraschalls wurden bisher zu wenig beachtet.

Alles lesen: https://umwelt-watchblog.de/infraschall-durch-windkraftanlagen/

Kleines Wiesental: Windstrom für Menschen gefährlich

Kleines Wiesental-Tegernau –
Die Bürgerinitiative „SchwarzwaldGegenwind“ hat bei einer Informationsveranstaltung in der Mehrzweckhalle in Tegernau auf die Gefahren von Infraschall hingewiesen. Dieses Thema stand im Mittelpunkt eines Vortrags von Professor Werner Roos.

Zuvor wurde ein Ausschnitt aus der ZDF-Sendung „planet e“ gezeigt, in der ein Ehe­paar aus Norddeutschland darüber berichtet, dass es offensichtlich durch Windkraft krank geworden sei. Sie wohnen in unmittelbarer Nähe eines 52 Anlagen umfassenden Windparks.

Weiterlesen

Polen: Oberste Gesundheitsbehörde empfiehlt 2 km Mindestabstand zu WKA

In Polen war man 2016 schon weiter als in Deutschland heute!

Windenergie Polen: Oberste Gesundheitsbehörde empfiehlt Mindestabstände zur Wohnbebauung, Kritik an unzureichenden Schallmessungen/ deutsche Übersetzung

Download (PDF, 43KB)

 

planet e: “Infraschall – Unerhörter Lärm” vom 04. November im ZDF

Doku | planet e. Infraschall – Unerhörter Lärm

Infraschall ist tieffrequenter Schall mit Frequenzen unter 20 Hertz. Er entsteht in der Natur, aber auch durch technische Einrichtungen. Infraschall überwindet viele Kilometer, durchdringt selbst Mauern.

Beitragslänge: 28 min Datum:
Mit einem Klick auf das Bild Video aufrufen.
Themenvideos zu “Infraschall – unerhörter Lärm” bei windwahn.com
https://www.windwahn.com/2018/11/02/achtung-themenvideos-zu-infraschall-unerhoerter-laerm-nutzen/

Störfaktor Windrad: „Das Windrad hat mich vertrieben“

Über 50 Jahre lang hatte Reinhard Hollenhorst die Adresse Grafschaft 10, jetzt wohnt er mit seiner Frau Cornelia in Senden. „Das Windrad hat mich vertrieben“,
nennt er den Grund für den Abschied von seinen angestammten Lebensmittelpunkt. Der Seniorchef der Spedition HTI hat sich nach eigenem Bekunden für seine Gesundheit und gegen ein Weiterleben buchstäblich im Windschatten des Windrades entschieden. „Die Belastung war einfach zu groß.“

Weiterlesen Westfälische Nachrichten

“Deutsche Schutz-Gemeinschaft Schall für Mensch und Tier” nun auch im Internet präsent

Schall-Betroffene haben am 30. Juni 2018 den Verein
“Deutsche Schutz-Gemeinschaft Schall für Mensch und Tier” (DSGS e.V.) gegründet.

Nun ist auch die Homepage des Vereins freigeschaltet mit Infos, Fakten und Selbsttest. Menschen die in den letzten Jahren unter Symptomen leiden und die Ursache verborgen bleibt, erhalten hierüber Hilfe.

Link zur Webseite: https://dsgs.info

 

Video: Windwahn im Werratal – Zerstörung eines Idylls

Ein Film des Musikers Guntram Pauli über den schleichenden Verlust seiner Heimat.
Guntram Pauli ist auch Autor des Ökothrillers “Abwind“.

Lesen Sie dazu auch den Beitrag auf Windwahn.com

Windwahn im Werratal – Zerstörung eines Idylls

Abschlussbericht inkl. aktuellem Stand der dänischen Studien zum Windradschall

Mehr Zwang und Geld – DK: wind2050 – Abschlussbericht inkl. aktuellem Stand der dänischen Studien zum Windradschall

Mit Dank an JR und Greta