Neuer Eyecatcher am Bad Orber “Salinchen”

In der Regel wird das “Salinchen”, eine Miniaturausgabe der denkmalgeschützten Bad Orber Saline, für  Veranstaltungplakate genutzt.

In einer optisch wirksamen Aktion ist nun auch der Verein “Gegenwind Bad Orb e.V.” mit einem Plakat vertreten.  Sieht prima aus!

 

Video: Finger weg vom Pfälzerwald – Streit um Windräder geht weiter | SWR

SWR | Zur Sache Rheinland-Pfalz | 18.03.2021

Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands. Und es ist 1998 zusammen mit den Nordvogesen als erstes grenzüberschreitendes Biosphärenreservat der UNESCO in Europa ausgewiesen worden. Trotzdem hat die SPD-Ministerpräsidentin Malu Dreyer vor zwei Wochen im Wahlduell mit Christian Baldauf angedeutet, sie sehe dort Möglichkeiten für Windräder. Das hat jetzt eine Welle des Protests ausgelöst. Pfalz- aber auch parteiübergreifend. Steht sogar ein Streit in der neuen Ampelkoalition bevor?

Vom Odenwald nach Wiesbaden – Im Autokorso gegen fehlgeleitete Energiepolitik

Aktivisten stellen sich „dem grünen Windwahn entschlossen entgegen“ und fuhren am 12. März 2021 quer durch den hessischen Odenwald zu den von Tarek Al Wazir und Priska Hinz in Wiesbaden geleiteten Ministerien.

„Wir möchten alle Politikerinnen und Politiker vor den Kommunalwahlen in Hessen daran erinnern, sich ihrer Aufgaben und ihrer Verantwortung bewusst zu werden, insbesondere ihrer Pflicht: „Schaden von unserem Volk und Land abzuwenden“, sagt Udo Bergfeld.

Weiterlesen bei Fakt.de

Die Hessenschau berichtete ab Min. 7:56.

Weitere Bilder vom  Autokorso unter https://www.vernunftkraft-odenwald.de/demos/

Kritik an fehlenden Infos zu Windkraftanlagen bei Hombressen | HNA

Quelle: wikimedia

Hofgeismar – Zwischen der Ortschaft Hombressen und der K 55 (Beberbecker Allee) im Reinhardswald neun Windkraftanlagen mit einer Höhe von jeweils 250 Metern zu errichten. Die Anträge auf Baugenehmigung liegen bereits beim Regierungspräsidium Kassel vor, ein Baubeginn ist schon in Sichtweite. Die Bürgerinitiative Pro Friedenseiche in Hombressen schlägt Alarm.

Weiterlesen: Kritik an fehlenden Infos zu Windkraftanlagen bei Hombressen | Hofgeismar | HNA

Edersee: Wind”park” Mühlenberg in der Offenlegung! Stellungnahmen bis 30. April möglich!

Liebe Wald- und Naturschützer,
Es ist soweit!

Die Grünen Minister Priska Hinz und Tarek al Wazir wollen sich ein symbolträchtiges Denkmal der Herrschaft der Windenergie über Naturschutzbelange errichten.

Demonstrativ, direkt am einzigen Nationalpark Hessens, hoch über dem Edersee thronend und in unmittelbarer Sicht aus den großen Panoramascheiben des Nationalparkzentrums, soll ein Windindustriepark entstehen. „Edersee: Wind”park” Mühlenberg in der Offenlegung! Stellungnahmen bis 30. April möglich!“ weiterlesen

Griechenland: Der hohe Preis der grünen Energie – International – SRF

Berge, die abgetragen werden. Vögel, die verstummen. Bewohnerinnen und Bewohner, die unter dem Lärm der Windräder leiden. Für die Bevölkerung der Ägäischen Inseln gibt es immer mehr Gründe, sich gegen die Energiepolitik der griechischen Regierung zu wehren.

Hier hören

Alles lesen: Griechenland: Der hohe Preis der grünen Energie – International – SRF

Meine Lobby, Deine Lobby › Umwelt-Watchblog › Waldökologie

Die Anti-Windkraft-Bewegung wird zwar von den Medien nicht in gleicher Weise hofiert wie die FFF-Klimahüpfer, sondern oft regelrecht totgeschwiegen, doch sie ist so stark, dass es kaum noch ein neues Projekt gibt, gegen das sich kein Widerstand erhebt. Einmal geht es den Initiativen „nur“ um den Schutz ihrer nächsten Umgebung vor den riesigen Industrieanlagen, um die eigene Gesundheit, ums Klein-Häuschen, um das nächstgelegene Erholungsgebiet. Andere stellen die Energiewende grundsätzlich in Frage oder krit

Alles lesen: Meine Lobby, Deine Lobby › Umwelt-Watchblog › Waldökologie

Schwarzenfels: Windkraftanlage im Dezember beantragt – IG dagegen | Sinntal

Eine Windkraftanlage ist im vergangenen Dezember für eine Fläche in der Gemarkung Schwarzenfels beantragt worden. Die „Interessengemeinschaft (IG) Windkraft in Sinntal so nicht – zum Schutz von Mensch und Natur e.V.“ meldet sich nun zu Wort. Sie lehnt die Pläne ab!

Quelle: RP Darmstadt

Die IG spricht „von einem Prototyp einer neuen Windkraftanlagen-Kategorie mit größerer Dimension“, die in Hessen bislang noch nicht verbaut worden sei. Eine davon solle bei Schwarzenfels gebaut werden. Die beantragte Anlage habe eine Nabenhöhe von 165 Metern sowie einen Rotordurchmesser von 170 Metern mit einer Gesamthöhe von circa 250 Metern.

Weiterlesen: Schwarzenfels: Windkraftanlage im Dezember beantragt – IG dagegen | Kinzigtal | Fuldaer Zeitung

Bürgerinitiative sammelt 1400 Unterschriften gegen Windpark – Bergsträßer Anzeiger

Quelle: https://windkraftfreier-odenwald.de/aktuell/

Lindenfels/Reichelsheim
Trotz einer klaren Positionierung der Gemeinde Reichelsheim gegen Windkraftanlagen auf dem Stotz zwischen Reichelsheim, Fürth und Mossautal sollen dort sechs der höchsten Windturbinen mit bis zu 247 Metern gebaut werden. Die „Bürgerinitiative Reichelsheim Windkraftfreier Odenwald“ lehnt dies ab.

Weiterlesen: Bürgerinitiative sammelt 1400 Unterschriften gegen Windpark – Bergsträßer Anzeiger