Windkraft-Irre zerstören Deutschlands Märchenwald

Hessens größtes zusammenhängendes Waldgebiet soll zum Wind-Industriegebiet werden. Gemeint ist der Naturpark Reinhardswald, der auch als „Schatzhaus der europäischen Wälder“ bezeichnet wird. Grüne, Umweltverbände und Gemeinden wissen um den Skandal, schweigen aber aus Windstaats-Räson oder wollen mitverdienen.


*Datenschutzhinweis beachten

Mit einem Klick auf Bild gelangen Sie zur Kolumne.

Friedberger FDP lehnt Ausbau des Wind”parks” Bruchenbrücken ab

Die Friedberger FDP lehnt den Ausbau des Wind”parks” bei Bruchenbrücken weiterhin ab. “Unsere Argumente sind durch die Informationsveranstaltung des neuen Betreibers EnBW nicht widerlegt worden. Eher sind unsere Befürchtungen hinsichtlich der Landschaftszerstörung und sinnlosen Verspargelung der Region noch bestätigt worden”, schreibt Roger Götzl, der für die FDP im Bruchenbrückener Ortsbeirat sitzt und führender Kopf der BI gegen die Windkraftanlagen war.

Alles lesen in der Wetterauer Zeitung

Spessart-Spaziergang zu den Vorrangflächen für Windkraft am Donnerstag, 13. Juni 2019

Spessart = Klimaschutz: 

„Spessart for future“!


Herzlich lädt die "Initiative für den Erhalt des Naturparks Spessart" zu einem 

Spaziergang zu Vorrangflächen für Windkraft 
entlang der bayerisch-hessischen Landesgrenze ein. 

Termin: Donnerstag, 13.06.2019
Treffpunkt: 18:30 Uhr
Wo: Wanderparkplatz Waldschänke Bayrische Schanz, (Karte)
Schanzstr. 85, 97816 Lohr-Ruppertshütten.
Dauer ca. 1 Stunde
Infos: Telefon 09355-618, info@bayrische-schanz.de

Welche Vorrangflächen angrenzend an unser Naherholungsgebiet liegen, zeigt der Auszug aus dem Sachlichen Teilplan Erneuerbare Energien (TPEE) / Regionalplan Südhessen

Download (PDF, 145KB)

Kino-Dokumentarfilm „End of Landschaft“ am 07. Juni 2019 in Höchst im Odenwald

07. Juni 2019 – um 19 Uhr –
Lichtspiele Höchst im Odw.,
Frankfurter Straße 10,
64739 Höchst im Odenwald (Karte)

Mehr zum Film https://joerg-rehmann.de/blog/2019/03/18/end-of-landschaft/

und unter http://www.vernunftkraft-hessen.de/wordpress/2018/09/23/kino-dokumentarfilm-end-of-landschaft-wie-deutschland-das-gesicht-verliert/

Demo am 14. Juni in Frankfurt zur Sitzung der Regionalversammlung Südhessen

Demo für windindustriefreie Kultur- und Naturlandschaften anlässlich der 17. Sitzung der Regionalversammlung Südhessen

Am 14. Juni 2019 um 13:00 Uhr
Treffpunkt: Willy-Brandt-Platz  am Märchenbrunnen
60311 Frankfurt am Main (Karte)

Video zum Vortragsabend: Infraschall und Gesundheit – Recht auf körperliche Unversehrtheit

DSGS e. V. lud am 23.05.2019 zum Vortragsabend in Berlin ein!

Folgende renommierte Gastredner/innen informierten sachlich und fundiert über das Thema in allgemeinverständlicher Form:

  • Prof. Dr. Vahl, Direktor der Klinik und Poliklinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie an der Universitätsmedizin Mainz stellt seine aktuellen Forschungsergebnisse vor.
  • Dr. med. Stiller und Dr. med. Kaula ergänzen mit Beiträgen zum Thema und Erfahrungen mit betroffenen Menschen.

„Video zum Vortragsabend: Infraschall und Gesundheit – Recht auf körperliche Unversehrtheit“ weiterlesen

Demo gegen Windkraft in Berlin – BWE macht Angebot

Demo vor dem Kanzleramt. Diesmal nicht Fridays for Future, sondern eher das Gegenteil: In Berlin wurde diesmal gegen Windkraft demonstriert. Inzwischen bekämpfen Windkraftgegner ein Großteil der neu geplanten Projekte. Es wundert also nicht weiter, dass nun auch vor dem Regierungssitz getrommelt wird. Schlechte Zeiten für die Branche, denn verzögerte Genehmigungsprozesse und Klagen werden zur Dauererscheinung.

Weiterlesen

Hinweis an die Windkraftlobbyisten:

Unmoralische Angebote nehmen wir nicht an!
WIR sind NICHT KÄUFLICH!!!

 

Ausbau Windenergie: Warum Naturschützer dagegen sind

Um einen Anteil der Erneuerbaren von 65 Prozent bis 2030 zu erreichen, müssen auch die Windparks weiter ausgebaut werden. Und dies soll offenbar auch auf Standorten und in Regionen geschehen die dafür nur bedingt geeignet sind.

Dagegen formiert sich massiver Widerstand in den betroffenen Regionen. Das zeigte eine Demo gegen den Ausbau von Windparks des Aktions-Bündnisses „Pro Natur“ am 23. Mai in Berlin.

Weiterlesen bei agrar heute

 

Es werden immer weniger Windkraftanlagen gebaut

SZ vom 20.05.2019

Nachlese zur Info-Veranstaltung zum TPEE in Erbach am 08. Mai

Die Regionalversammlung will durch Informationsveranstaltungen zu Windkraft-Standorten die Bürger beruhigen. Doch im südhessischen Erbach ist das – wie zuvor in Schlüchtern – misslungen.

Lesen Sie hier den Bericht der FAZ “Grünwesten proben den Aufstand”

„Nachlese zur Info-Veranstaltung zum TPEE in Erbach am 08. Mai“ weiterlesen