Petition: Rettet die Schwarzstörche! Rettet den Naturpark Odenwald!

Aus dem UNESCO Geo-Naturpark Odenwald soll ein riesiges Windkraftwerk gemacht werden: Die Regionalversammlung Südhessen entscheidet in wenigen Tagen (14.12.2018) über mehr als 3000 (!) ha Windkraftfläche – mitten in den Wäldern und mitten im Lebensraum von vom Aussterben bedrohter Waldbewohner wie Schwarzsstorch, Mopsfledermaus, Milan. Der Antransport und die Errichtung hunderter fernsehturmhoher, großindustrieller Windkraftanlagen inmitten dieser ökologisch sensiblen und geschützten Waldlandschaft bedeutet faktisch die Zerstörung eines der ältesten Naturparke Deutschlands. RETTET DEN ODENWALD!

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zur Petition!

Petition: Stopp der Zerstörung des Reinhardswaldes in Hessen durch Windkraftpläne

Wir fordern die Hessische Landesregierung und insbesondere die Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Priska Hinz auf, die Windkraftanlagen-Pläne in Nordhessen sofort zu stoppen.

Petition hier zeichnen

Download (PDF, 555KB)

Petition 74043: Abschaffung der bauplanerischen Privilegierung von Windkraftanlagen – Bis 26. März mitzeichnen

Mitzeichnungsfrist: 26.02.2018 – 26.03.2018

Der Deutsche Bundestag möge die Abschaffung der bauplanerischen Privilegierung von Windkraftanlagen (WKA) nach § 35 BauGB beschließen.

Hier mitzeichnen: https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2017/_10/_04/Petition_74043.html

„Petition 74043: Abschaffung der bauplanerischen Privilegierung von Windkraftanlagen – Bis 26. März mitzeichnen“ weiterlesen

Petition 76309: Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) – Benennung eines Parlamentarischen Beauftragten für die Energiewende

Mitzeichnungsfrist 01.03.2018 – 29.03.2018

Mit der Petition soll erreicht werden, der Empfehlung der Ethikkommission “Deutschlands Energiewende” zu folgen und gemäß Kap. 6 einen Parlamentarische Beauftragten für die Energiewende zu benennen, der das Monitoring und Controlling des Energieprogramms der Bundesregierung organisiert und kontrolliert.

Hier mitzeichnen: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_01/_23/Petition_76309.nc.html

Download (PDF, 63KB)

Petition: Tarek Al Wazir – Windenergie-Werbeflyer sofort canceln!

Petitum

Der Hessische Landtag möge die Leitung des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung veranlassen, den Windenergie-Werbeflyer WINDENERGIE  MYTHEN & WAHRHEITEN (in der aktuellen Fassung v. 19.5.2016) in allen Versionen ersatzlos einzuziehen.

Dazu gehört auch, den Flyer im Internet offline zu stellen

Link zur Petition: https://www.change.org/p/hessischer-landtag-tarek-al-wazir-windenergie-flyer-einstampfen-und-recyclen?utm_medium=email&utm_source=notification&utm_campaign=petition_signer_receipt

Petition an den Deutschen Bundestag: Artenschutz – Keine Änderung von § 44 Absatz 5 Satz 1 und 2 BNatSchG

   Petition 69040

Artenschutz – Keine Änderung von § 44 Absatz 5 Satz 1 und 2 BNatSchG vom 20.12.2016

Bitte zeichnen und verteilen!!!
https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2016/_12/_20/Petition_69040.html

Text der Petition

Download (PDF, 67KB)

Petition: Rettet die Schwarzstörche im Eiterbachtal (Odenwald)

Schutzgemeinschaft Odenwald startet Online-Petition!

Ein furchtbarer Neujahrsbeginn für die letzten Schwarzstörche im Odenwald!! Wie wenig inzwischen der Schutz streng geschützter Tierarten bei der Genehmigung von Windkraftanlagen in Hessen zählt, wurde am letzten Werktag des Jahres 2016 deutlich: Das Regierungspräsidium Darmstadt hat am 30.(!)12.2016 den Bau von Windkraftanlagen inmitten eines der entlegensten Waldgebiete des Naturparks Odenwald genehmigt – obwohl im Projektgebiet Schwarzstörche brüten und leben!!!

Die Schutzgemeinschaft “Rettet den Odenwald” fordert mit dieser Petition die Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid (GRÜNE) auf die offensichtlich rechtswidrige, gegen den Artenschutz verstoßende Genehmigung der Windkraftanlagen im Lebensraum der Schwarzstörche („Stillfüssel“ bei Waldmichelbach) zurück zu nehmen und die Bauarbeiten sofort stoppen zu lassen.

Link zur Petition: https://www.change.org/p/regierungspr%C3%A4sidentin-brigitte-lindscheid-rettet-die-schwarzst%C3%B6rche-im-eiterbachtal-odenwald

SH: Windkraftgegner warnen vor Infraschall

Schleswig-Holstein Magazin – 01.11.2016 19:30 Uhr

Bericht über die Sitzung des Schleswig-Holsteinischen Petitionsausschusses zur Petition Nr. 25  – Windkraftanlagen und Infraschall. Gezeigt wird ein Disput zwischen Dr. Susanne Kirchhof von “Für Mensch und Natur – Gegenwind Schleswig-Holstein e.V.” und  der Staatssekretärin “Dr. Ingrid Nestle”.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/Windkraftgegner-warnen-vor-Infraschall,shmag42500.html

Mehr zur Petition auch hier: http://www.vernunftkraft-hessen.de/wordpress/2016/10/22/ndr-petition-bemaengelt-abstaende-zu-windanlagen/

 

 

NDR: Petition bemängelt Abstände zu Windanlagen

Schleswig-Holstein Magazin – 20.10.2016 19:30 Uhr

Die Verfechter einer Petition fordern größere Abstände zwischen der Wohnbebauung und Windkraftanlagen. Jetzt luden sie Mitglieder des Petitionsausschusses zu einer Busfahrt ein.

Keine Lust sich auf der Busfahrt zu zeigen, hatte übrigens das Mitglied von den Grünen, Dr. Matthiessen. Brauchte er auch nicht, denn als Mühlenmiteigner sind ihm die Umstände vor Ort hinreichend bekannt.

 

Auch sat1 berichtete über die Windindustriebesichtigungstour am 20.10. in Dithmarschen. ,,Vorbei sind offenbar die Zeiten, in denen Windräder nostalgisch verklärt als Energiealternative einhellig gefeiert wurden “, lautet das Fazit des Kommentators.
http://www.sat1regional.de/videos/article/zu-viel-zu-laut-zu-haesslich-50-windkraft-gegner-mit-parlamentariern-auf-tour-durch-buesum-217174.html

weitere Infos unter: http://www.vernunftkraft.de/bustour-durch-dithmarschen/

 

Petition gegen die Errichtung des Windparks der Fa. Turbowind in Schlüchtern

Die “BürgerBewegung Bergwinkel” hat folgende Petition gestartet:
Keine Windräder in unserem Wald!

Ohne bürgerschaftliche Diskussion über die Folgen wurden von Bürgermeister und Magistrat Geheimverträge mit der Fa. Turbowind geschlossen, die es dieser ermöglichen sollen, unter Zerstörung der Waldgebiete am Ohl und über dem Steinaubachtal zehn über 200 m hohe Windräder buchstäblich über unseren Köpfen zu bauen.

Mehr erfahren: http://windkraft.bbbergwinkel.eu/2016/08/06/petition/

Mehr zum Genehmigungsverfahren: http://www.vernunftkraft-hessen.de/wordpress/2016/07/12/anhoerungsverfahren-fuer-zehn-windkraftanlagen-bei-schluechtern-beginnt/