Gutachten hält Strompreisbremse für verfassungswidrig – The Germanz

Die geplante Strompreisbremse der Bundesregierung mit einer Abschöpfung von kriegs- und krisenbedingten Überschusserlösen der Energiebranche ist einem Gutachten zufolge verfassungswidrig. Der Gesetzentwurf verstoße gegen EU-Recht und verletze die Eigentumsgarantie, teilte der Hamburger Energieversorger Lichtblick am Donnerstag unter Verweis auf ein in Auftrag gegebenes Rechtsgutachten mit.

Weiterlesen: Gutachten hält Strompreisbremse für verfassungswidrig – The Germanz

Windkraft: Auerhuhn bedroht | NI e.V.

Verstößt Windradausbau gegen die Berner Konvention?
„Europarat stellt Schwarzwald unter Beobachtung“

Der Schwarzwald ist einer der letzten intakten Lebensräume in Deutschland für das Auerhuhn (Tetrao urogallus). Die vom Aussterben bedrohte Vogelart der Gattung Hühnervögel (Galliformes) ist weithin bekannt durch ihr schwarzes Gefieder und den charakteristischen rotgefärbten Lidstrich über dem Auge. Das Auerhuhn benötigt großräumige, zusammenhängende und störungsfreie Bergwaldgebiete. Es reagiert besonders sensibel auf Störungen in seinem Lebensraum durch Infrastrukturprojekte, wie z.B. durch den Bau von Straßen und Windkraftanlagen.

Weiterlesen: 25.11.2022 – Windkraft: Auerhuhn bedroht

„Es besteht Nachbesserungsbedarf“ – Mein Blättche ONLINE

Geplanter Photovoltaik-Park bei Aufenau: Größter im
Main-Kinzig-Kreis

Wächtersbach-Aufenau (FW/res). Die Stadtverordnetenversammlung stimmte in ihrer jüngsten Sitzung mehrheitlich für eine Änderung des Flächennutzungsplans, die den Weg für einen Photovoltaik-Park in Aufenau freimachen soll. Die Freien Wächter blicken differenziert auf die Entscheidung und sehen Nachbesserungsbedarf.

Weiterlesen: „Es besteht Nachbesserungsbedarf“ – Mein Blättche ONLINE

“Können uns Weitersägen nicht leisten” | Vernunftkraft Bundesinitiative

Am 21. November 2022 erklärt der Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, dass wir uns “Warten nicht leisten können”. Die Energiewende müsse dringend beschleunigt werden. Damit ist vor allem ein schnellerer, noch stärker subventionierter Ausbau von Windkraftanlagen gemeint.     Um den Errichtern und Betreibern dieser Anlagen das Investieren noch schmackhafter zu machen, bringt Herr Habeck nun “Staatsgarantien” ins Spiel.     Garantiert ist dabei vor allem zweierlei: (1.) Der Strom wird…

22.11.2022 – Erneut Horstumfeld eines Schwarzstorchhorstes beschädigt

Am 12.11.2022 wurde in der Gemeinde Eveshausen im Hunsrück die erweiterte Lebensstätte eines Schwarzstorchhorstes beschädigt, teilt der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) mit. Die Schädigung erfolgte durch die Fällung einer Buche in direkter Nachbarschaft zur Niststätte. „Für die Schwarzstörche ist das direkte Umfeld um den Horst genauso bedeutsam, wie es der Horst selber ist“, so Dipl.-Geographin Claudia Rapp-Lange, Pressereferentin und Referentin für Artenschutz der Naturschutzinitiative e.V..

Weiterlesen: 22.11.2022 – Erneut Horstumfeld eines Schwarzstorchhorstes beschädigt

22.11.2022 – PM – Unbekannte zerstören Großflächenplakat | NI e.V.

Naturschutzinitiative e.V. (NI) stellt Strafanzeige und setzt Belohnung aus

Zwischen Mittwoch, 16.11.2022 und Donnerstag, 17.11.2022 (18:00 Uhr) wurde ein Großflächenplakat der Naturschutzinitiative e.V. (NI) mit der Forderung „Keine Windkraft im Wald“ von Unbekannten zerstört. Das Plakat stand in unmittelbarer Nähe zum Bürgerhaus der Ortsgemeinde Kleinmaischeid im Naturpark Rhein-Westerwald.

Ebenfalls am Abend des 17.11.2022 fand eine Infomesse zum geplanten Windpark Klein- und Großmaischeid im Bürgerhaus der Ortsgemeinde Kleinmaischeid statt. Der Investor Vattenfall beabsichtigt, dort 10 Anlagen im Waldgebiet nördlich von Kleinmaischeid und Großmaischeid zu errichten.

Weiterlesen: 22.11.2022 – PM – Unbekannte zerstören Großflächenplakat

Große Parkplätze: Hessen führt Solardachpflicht ein | invidis

Frankreich machte es vor: Das Nachbarland beschloss eine Solardachflicht für große Parkplätze. Dies wird nun auch in Deutschland umgesetzt beziehungsweise in Hessen: Dort sind seit neuestem für alle landeseigenen Gebäude und für neue Parkplätze mit mehr als 50 Stellplätzen sind künftig Fotovoltaik-Anlagen vorgeschrieben. Eine entsprechende Novelle des Hessischen Energiegesetzes hat der Landtag beschlossen.

Weiterlesen: Große Parkplätze: Hessen führt Solardachpflicht ein | invidis

Video: Umweltkosten der Energiewende – 3sat-Mediathek

Um Industrieländer klimafreundlich umzurüsten, nimmt die weltweite Umweltzerstörung Fahrt auf. Der Ausbau regenerativer Energien verschlingt enorme Ressourcen. Eine verhängnisvolle Entwicklung, um die Erde zu retten wird die Erde zerstört.

Hier Video anschauen: Versteckte Umweltkosten der Energiewende – 3sat-Mediathek

Energiekrise: Hochschule Koblenz schränkt Lehrbetrieb ein, um Energie zu sparen – WELT

Die Energiekrise in Deutschland erfasst jetzt auch das Bildungssystem. Die Hochschule Koblenz schränkt von Anfang Dezember bis Anfang Januar den Lehrbetrieb ein – genau das wollten die Hochschulrektorenkonferenz und die Kultusminister eigentlich vermeiden.

Weiterlesen: Energiekrise: Hochschule Koblenz schränkt Lehrbetrieb ein, um Energie zu sparen – WELT

Woher kommt der Strom? 45. Analysewoche 2022 – Der Windstromeinbruch – ACHGUT.COM

Viel Wind macht in dieser Woche Stromimporte unnötig – allerdings bricht die Windstromproduktion dann am Samstag plötzlich massiv ein und zeigt erneut die Volatilität der Erneuerbaren.

Weiterlesen: Woher kommt der Strom? 45. Analysewoche 2022 – Der Windstromeinbruch – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Die bisherigen Artikel der Kolumne Woher kommt der Strom? mit jeweils einer kurzen Inhaltserläuterung finden Sie hier.

Blackout-Angst der Bundesregierung – Niemand hat die Absicht, den Strom abzuschalten | Cicero Online

Deutschlands oberster Katastrophenschützer warnt vor Stromausfällen im Winter. Kurz darauf rudert seine eigene Behörde zurück. Die Bundesregierung will offenbar nicht zugeben, dass ihre real existierende Energiewende vor allem zu Energiemangel führt.

Weiterlesen: Blackout-Angst der Bundesregierung – Niemand hat die Absicht, den Strom abzuschalten | Cicero Online