Ständige Lügen über grünen Strom | EIKE

Auszug:

(…) Irreführende Werbung und offener Betrug sind bei Unternehmen und Politikern, die für grüne Energiepläne werben, nur allzu häufig anzutreffen. Zwei der größten Betrügereien sind Biokraftstoffe und die Verbrennung von Biomasse zur Stromerzeugung. (…)

Weiterlesen: Ständige Lügen über grünen Strom | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

100% „grüne“ Energie dürften den Planeten zerstören | EIKE

Die unausgesprochene Geschichte der „grünen Energie“ besteht darin, dass sie nicht annähernd so viel Energie liefern kann, um fossile Brennstoffe zu ersetzen. (Es sei denn, wir kehren in die Steinzeit zurück, was einige der Befürworter des „Wachstumsverzichts“ gerne sähen).

Weiterlesen: 100% „grüne“ Energie dürften den Planeten zerstören | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Studie bringt größtes Argument für E-Autos ins Wanken – „Gravierende Rechenfehler“ | BW24

Autobauer wie Mercedes-Benz setzen voll aufs E-Auto. Ein Papier von 171 Wissenschaftlern sorgt aber für Wirbel: E-Autos sind wohl umweltschädlicher als gedacht.

Weiterlesen: Studie bringt größtes Argument für E-Autos ins Wanken – „Gravierende Rechenfehler“

Studie: “Klimaauswirkungen” fossiler Brennstoffe in den heutigen Energiesystemen

Die von L. Schernikau und W. Smith durchgeführte Studie betrachtet den gesamten Umwelteinfluss unserer Energiesysteme über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg. Zu Umwelteinflüssen gehören aber nicht nur «Treibhausgase» sondern so viel mehr. Was wäre, wenn man Kohle, Gas, Kernenergie, Wind, Solar, Hydro ehrlich über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg miteinander vergleichen würde? Was wäre, wenn man Rohstoffproduktion, Rohstoffverarbeitung, Transport, -Veredelung, Recycling, Platzbedarf, Energieaufwand (embedded energy), alle Naturbelastungen betrachtet? Die Studie gibt hierüber Auskunft.

Weiterlesen: http://www.ageu-die-realisten.com/archives/5608

Video: Windkraft: Rettung oder Untergang? Teil 2: Windenergie und die Umwelt

Dies ist Teil 2 einer Dokumentation über die Windkraftindustrie in Schweden. (In englischer Sprache?)

„Video: Windkraft: Rettung oder Untergang? Teil 2: Windenergie und die Umwelt“ weiterlesen

LNG-Terminal in Wilhelmshaven gefährdet Schweinswale / Trotzdem: Deutsche Wildtier

In den vergangenen Wochen tummelten sich viele Schweinswale an der Nordwestküste des Jadebusens. Genau hier bei Wilhelmshaven kann man das aktuelle Tier des Jahres sogar vom Strand aus beobachten. Und genau hier soll unter dem Druck des weltpolitischen Geschehens schon Ende des Jahres Deutschlands erstes schwimmendes Flüssiggas-Terminal in Betrieb gehen.

Weiterlesen: LNG-Terminal in Wilhelmshaven gefährdet Schweinswale / Trotzdem: Deutsche Wildtier … | Presseportal

Energiejournal 1: Net Zero 2050 wird wohl deutlich teurer als angenommen

Das Energiejournal informiert über Neuigkeiten aus den Bereichen Energie und Rohstoffe.

Themen der 1. Ausgabe:

  • 0:00 Begrüßung
  • 0:24 Kohlenstoffneutralität wird wohl deutlich teurer als gedacht
  • 3:11 Seltene Erden aus Kohleasche
  • 4:37 Weshalb braucht die Windkraft so viel Balsaholz?

Deutsche Umwelthilfe schadet der Umwelt – Urteil zum Tagebau Jänschwalde | TE

Von Frank Hennig

Das Verwaltungsgericht in Cottbus hat entschieden, dass der Tagebau Jänschwalde ab dem 15. Mai stillgesetzt werden muss. Wieder einmal hat eine dubiose NGO vor einem deutschen Gericht einen Sieg errungen. Es ist ein Pyrrhussieg, der allen schadet.

Deutsche Umwelthilfe schadet der Umwelt – Urteil zum Tagebau Jänschwalde

Weiterlesen: Deutsche Umwelthilfe schadet der Umwelt – Urteil zum Tagebau Jänschwalde

Im Mangan-Rausch: Die Suche nach dem wertvollen Rohstoff | NZZ

(…) Denn diese Knollen enthalten just die Metalle, die es für die ­Batterien braucht, mit denen Elektroautos, E-Bikes oder Handys funktionieren: Mangan, Nickel, Kupfer und Kobalt. (…)

Alles lesen: Im Mangan-Rausch: Die Suche nach dem wertvollen Rohstoff

 „Saubere“ Energie ist schmutziger als erzählt | EIKE

In diesem Artikel wird erläutert, warum die Nutzung von Wind- und PV-Solarenergie zur Stromerzeugung die Umwelt stärker schädigt als die Nutzung von Kernkraftwerken, Erdgas-Kombikraftwerken (NGCC) oder Kohlekraftwerken.

Weiterlesen:  „Saubere“ Energie ist schmutziger als erzählt | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Klimaschau #94 und #95: Überraschende Wendung am Great Barrier Reef/Die Korallen-Achterbahn

Themen im 2. Teil der Korallen-Sonderausgabe, Ausgabe #95:

  • 0:00 Begrüßung
  • 0:22 Bakterien und Viren erhöhen Hitzeresistenz
  • 3:30 Zähe Oktokorallen
  • 6:02 Globale Korallen-Achterbahn
  • 8:50 Mikroplastik

Klimaschau #94: Überraschende Wendung am Great Barrier Reef

Die Errichtung von Windparks ist alles andere als umweltfreundlich. 10 Windräder benötigen den Stahl von 13 Panzern und noch einiges mehr – PresseBox

Was ist grüner und daher umweltfreundlicher? Windräder oder die Wandfarbe SMART-COLORS?

Weiterlesen: Die Errichtung von Windparks ist alles andere als umweltfreundlich. 10 Windräder benötigen den Stahl von 13 Panzern und noch einiges mehr., SMART-KLIMA GmbH, Pressemitteilung – PresseBox