Keine Sonne, kaum Wind: Woher kommt bei diesem Wetter unser Strom? | Politik | BILD.de

Eine Woche schon steckt Deutschland in der Dunkelflaute: keine Sonne, kaum Wind! Zum Teil betrug der Anteil von Solar- und Windanlagen an der Stromproduktion weniger als zehn Prozent. Typisches Winterwetter also.

Weiterlesen: Keine Sonne, kaum Wind: Woher kommt bei diesem Wetter unser Strom? | Politik | BILD.de

Energiewende real: Auch die Kosten für das „Engpassmanagement“ werden erdrückend | EIKE

Bundesnetzagentur zur Erklärung der Funktion und Wirkweise von Redispatch Maßnahmen.

Bild: Bundesnetzagentur

Das deutsche Stromnetz, eingebunden in das europäische Stromnetz, ist, zusammen mit diesem, wohl die komplexeste Maschine, die je gebaut wurden. Die Stromentnahme von Abermillionen von Verbrauchern muss mit der Einspeisung von Millionen von Einspeisern, und dass über sämtliche EU-Staaten hinweg, in ständigem Gleichgewicht gehalten werden. In jeder Sekunde, in jeder Stunde, Tag für Tag, Jahr für Jahr.

Weiterlesen: Energiewende real: Auch die Kosten für das „Engpassmanagement“ werden erdrückend | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Ein Tag im November – woher der Strom kommt und wieviel CO2 emittiert wird | TE

Ein Tag im November in Deutschland, genauer gesagt sogar der letzte. Wir zeigen der Welt, wie man ein ehemals bestens funktionsfähiges, preis- und umweltfreundliches Energiesystem nicht umgestalten oder, treffender gesagt, nicht demolieren sollte.

Mit 724 Gramm CO2 pro erzeugter Kilowattstunde sind wir nach Polen Vizeeuropameister. Klimafreundlicher Ökostrom hilft nicht, wenn er nicht da ist.

Weiterlesen: Ein Tag im November – woher der Strom kommt und wieviel CO2 emittiert wird

Woher kommt der Strom? 46. Analysewoche 2022 – Strompreis steigt wieder – ACHGUT.COM

Die 46. Analysewoche bringt wenig Wind- und PV-Strom. Trotz weiterer Milliardeninvestitionen in die sogenannten „Erneuerbaren“ ein Ergebnis, das man, ohne böswillig zu sein, als desaströs bezeichnen muss.

Weiterlesen: Woher kommt der Strom? 46. Analysewoche 2022 – Strompreis steigt wieder – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Die bisherigen Artikel der Kolumne Woher kommt der Strom? mit jeweils einer kurzen Inhaltserläuterung finden Sie hier.

Energiekrise: Hochschule Koblenz schränkt Lehrbetrieb ein, um Energie zu sparen – WELT

Die Energiekrise in Deutschland erfasst jetzt auch das Bildungssystem. Die Hochschule Koblenz schränkt von Anfang Dezember bis Anfang Januar den Lehrbetrieb ein – genau das wollten die Hochschulrektorenkonferenz und die Kultusminister eigentlich vermeiden.

Weiterlesen: Energiekrise: Hochschule Koblenz schränkt Lehrbetrieb ein, um Energie zu sparen – WELT

Woher kommt der Strom? 45. Analysewoche 2022 – Der Windstromeinbruch – ACHGUT.COM

Viel Wind macht in dieser Woche Stromimporte unnötig – allerdings bricht die Windstromproduktion dann am Samstag plötzlich massiv ein und zeigt erneut die Volatilität der Erneuerbaren.

Weiterlesen: Woher kommt der Strom? 45. Analysewoche 2022 – Der Windstromeinbruch – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Die bisherigen Artikel der Kolumne Woher kommt der Strom? mit jeweils einer kurzen Inhaltserläuterung finden Sie hier.

Blackout-Angst der Bundesregierung – Niemand hat die Absicht, den Strom abzuschalten | Cicero Online

Deutschlands oberster Katastrophenschützer warnt vor Stromausfällen im Winter. Kurz darauf rudert seine eigene Behörde zurück. Die Bundesregierung will offenbar nicht zugeben, dass ihre real existierende Energiewende vor allem zu Energiemangel führt.

Weiterlesen: Blackout-Angst der Bundesregierung – Niemand hat die Absicht, den Strom abzuschalten | Cicero Online

Woher kommt der Strom? 44. Analysewoche 2022 – ACHGUT.COM

Der Montag und der Dienstag sind sehr schöne Beispieltage für die Probleme, die bei hohen Erzeugungsschwankungen mit Wind- und PV-Strom entstehen können und werden deshalb in den Tagesanalysen gemeinsam abgehandelt. Außerdem: PKW-Neuzulassungen im Oktober.

Weiterlesen: Woher kommt der Strom? 44. Analysewoche 2022 – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Die bisherigen Artikel der Kolumne Woher kommt der Strom? mit jeweils einer kurzen Inhaltserläuterung finden Sie hier.

Woher kommt der Strom? 43. Analysewoche 2022 – ACHGUT.COM

Die 43. Analysewoche gestaltete sich regenerativ höchst volatil. Die Konventionellen wollten oder konnten den Strom zur Deckung des Bedarfs über weite Teile der Woche nicht zusteuern. Entsprechend hoch war der Stromimport. Dennoch hielten sich die Preise in Grenzen.

Weiterlesen: Woher kommt der Strom? 43. Analysewoche 2022 – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Die bisherigen Artikel der Kolumne Woher kommt der Strom? mit jeweils einer kurzen Inhaltserläuterung finden Sie hier.

Grafiken Oktober 2022 und Zahlen der Strombörse EEX

Darstellung und Recherche: Rolf Schuster, Vernunftkraft Landesverband Hessen e.V.

Oktober 2022 EEX Saldo:      85,13 Millionen €

Die Erlärung für diese außergewöhnliche Entwicklung folgt nach intensiver Recherche!

„Grafiken Oktober 2022 und Zahlen der Strombörse EEX“ weiterlesen

Woher kommt der Strom? 42. Analysewoche 2022 – Machtwort und Strompreis – ACHGUT.COM

Wieder einmal präsentieren sich die „Erneuerbaren Energien“ stark volatil, der Stromimport ist enorm. Allerdings sinkt das Strompreis-Niveau gegenüber den Vorwochen und Monaten ab. Liegt’s am Kanzler-„Machtwort”?

Weiterlesen: Woher kommt der Strom? 42. Analysewoche 2022 – Machtwort und Strompreis – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Die bisherigen Artikel der Kolumne Woher kommt der Strom? mit jeweils einer kurzen Inhaltserläuterung finden Sie hier.

Woher kommt der Strom? 41. Analysewoche 2022 – Dunkelflaute – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Kaum PV-Strom, noch weniger Windstrom: Das nennt man Dunkelflaute. Im Verlauf des Dienstags geht es los und dauert bis zum Freitag an. Der (teure) Stromimport in dieser Zeit ist gewaltig.

Weiterlesen: Woher kommt der Strom? 41. Analysewoche 2022 – Dunkelflaute – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Die bisherigen Artikel der Kolumne Woher kommt der Strom? mit jeweils einer kurzen Inhaltserläuterung finden Sie hier.