2. Forum Bergstraße am 21. Juli in Schriesheim

„Energiewende im Krisenmodus“

Am 21. Juli, 19:30 Uhr findet
in 69198 Schriesheim,
Zehntkeller am Pfarrer-Eberhardt-Platz 2b (Karte)
folgende Veranstaltung statt:

Veranstalter sind die Bürgerinitiativen der Bergstraße Weinheim, Hirschberg, Schriesheim und Dossenheim.

Referenten: Dr.-Ing. Joachim Schneider, Dr.-Ing. Andreas Sindlinger

 

Klimaschutz und Russland-Gas – wie soll es weitergehen? – FWP Forum Wissenschaft Wirtschaft und Politik

Der Klimaschutz und die Ukraine Krise stellen die deutsche Politik vor erhebliche Herausforderungen. Es stellt sich die Frage, was die rationale Antwort auf den Klimawandel ist und wie die Gaslieferungen aus Russland ersetzt werden können. Letzteres ist vor allem deshalb ein Problem, weil Deutschland sich entschieden hat, sowohl auf Atomstrom als auch auf Kohlestrom zu verzichten. Es stell sich deshalb die Frage, ob diese Entscheidungen – und damit die gesamte Energiepolitik Deutschlands – richtig war und ist, oder ob sie auf den Prüfstand gehört. Tatsächlich zeigt sich, dass die zentralen Maßnahmen der Energiewende (Atomausstieg, EEG und Kohleausstieg) keine rationale Antwort auf den Klimawandel ist. Eine solche müsste kosteneffiziente Klimapolitik vorsehen. Das bedeutet, dass sie dafür sorgen muss, dass die nächste Tonne CO2 dort eingespart wird, wo die Vermeidungskosten am niedrigsten sind. Die Suche nach den niedrigsten Kosten darf sich dabei nicht auf Deutschland beschränken, sondern muss international erfolgen.

„Klimaschutz und Russland-Gas – wie soll es weitergehen? – FWP Forum Wissenschaft Wirtschaft und Politik“ weiterlesen

Konferenz-Videos gehen nun einzeln online: Günter Ederer – Klimaschutz am Beispiel der Verkehrswende | EIKE

14. Internationale EIKE-Klima- und Energiekonferenz (IKEK-14) am 12. und 13. November 2021 in Gera.

Ederer ist der am häufigsten ausgezeichnete deutsche Wirtschaftsjournalist, der für den SWF in Baden-Baden, Bilanz-TV, das ZDF und die Achse des Guten arbeitete und arbeitet. In seinem Vortrag befaßte er sich mit der tatsächlichen Intention der “Verkehrswende”.

„Konferenz-Videos gehen nun einzeln online: Günter Ederer – Klimaschutz am Beispiel der Verkehrswende | EIKE“ weiterlesen

Vortragsabend “Auswirkungen von Windkraftanlagen auf Landschaft und Natur” mit Johannes Bradtka am 12. November in Bad Orb

Gegenwind Bad Orb e.V. lädt zum Vortragsabend
“Auswirkungen von Windkraftanlagen auf Landschaft und Natur”
mit Johannes Bradtka (Vorsitzender des VLAB) ein.

 

Wann: Freitag, 12. November 2021 um 19:30 Uhr
Wo: “Haus des Gastes”, Burgring 14, 63619 Bad Orb (Karte)
Eintritt frei

 

Video: Vom Mangel zur Misere – die Wirkung der deutschen Energiewende

BLKregionalTV
Ein öffentliches Diskussionsforum um die Folgen der Energiewende näher zu betrachten und auch Auswege aufzuzeigen, fand in dieser Woche im Bürgerhaus Hohenmölsen statt.
Die Folgen der deutschen Energiewende treten immer deutlicher zu Tage. Wenn in Kürze die letzten Kernkraftwerke und bald auch die Kohlekraftwerke abgeschaltet werden, kommt die Stunde der Wahrheit.

Energiewende – Teuer und unsicher | Cicero Online

Der Präsident des Bundesrechnungshofs Kay Scheller warnt vor einer Überforderung Deutschlands durch die Energiewende. Bei einer Fachtagung in Berlin benannte er deren Schwachstellen. Wir dokumentieren seinen Vortrag im Wortlaut.

Weiterlesen: Energiewende – Teuer und unsicher | Cicero Online

Kommentar von Jörg Rehmann:
“Der Vortrag von Kay Scheller hatte insoweit Gewicht durch die Tagung bekommen, als selbst unterschiedlichste Fachbeiträge gegensätzlicher Referenten im Grunde seine Sicht summarisch nicht nur bestätigten, sondern verstärkten.”

Klimawandel in 15 Minuten erklärt | EIKE

Ein Vortrag von Judith Curry

Judith Curry hat in einem kürzlich auf Einladung gehaltenen Vortrag auf der Jahrestagung der American Chemical Society versucht, die Klimadebatte in 15 Minuten zu erklären.

Die Folien der Autorin in ihrer Power Point Präsentation können hier herunter geladen werden (als PDF).

Lesen Sie hier die deutsche Übersetzung des Folienvortrags: Klimawandel in 15 Minuten erklärt | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Vortrag „Windkraft -Wiegt der Nutzen die Belastungen für Mensch und Natur auf?“

In diesem Vortrag geht Prof. Lengfelder ausführlicher als im Leserbrief auf die militärische Nutzung von Infraschall als nichttödliches Waffensystem ein, das äußerlich nicht sichtbare Schädigungen verursacht.

Quelle und Download: Gegenwind Straubenhardt

Ein herzliches Dankeschön an Dr. René Sternke, der in folgendem Beitrag zurerst berichtete: https://sternkekandidatkreistagvg.wordpress.com/2021/07/09/prof-dr-dr-edmund-lengfelder-im-munchner-merkur-zu-infraschall/

Campaining vor Ort – Tipps für Bürgerinitiativen | Kostenlose Onlineveranstaltung am 21.05.2021

Campaigning vor Ort  – Tipps für Bürgerinitiativen
Am 21.5.2021 von 19:30 bis 21:00 Uhr – jetzt anmelden!

Grundlagen und Fallstricke – Eine Anleitung für Bürgerinitiativen zur erfolgreichen Kampagnen-Arbeit.

Im vierten Webinar im Rahmen der Webinar-Reihe geht diagnose:funk der Frage nach: Wie schaffen Bürgerinitiativen es, erfolgreich ihre Forderungen in lokalpolitische Entscheidungen umzusetzen?

Nur wer Pressearbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Aktionen und Lobbyarbeit verbindet, landet im Ziel.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://bit.ly/2RqE6uz

 

Schädigende Wirkung von Windrädern, Keine Wirkung ohne Nebenwirkungen – Der Irrtum von der harmlosen Windkraft

Das Wohnmedizinische Symposium fand in diesem Jahr am 14. Mai digital statt. Es hatte das Thema Kontroversen und Sicherheiten.

Vortrag von Dr. Heinz-Jürgen Friesen: “Schädigungen durch Windräder”:

Download (PDF, 2.46MB)

Es wurde ein Videomitschnitt aller 5 Vorträge des Symposiums angefertigt, der in der Bearbeitung ist.

Mit Dank an Dr. Heinz-Jürgen Friesen für die PDF-Version des Vortrags.

Vortrag von Prof. Georg Brasseur (TU Graz) zur Unbezahlbarkeit der „Energiewende“:

Vortrag von Professor Georg Brasseur (Technische Universität Graz), in dem er die Unmöglichkeit der Energiewende mit den derzeitigen Mitteln beschreibt. Ebenso beschreibt er die astronomischen Kosten einer Energiewende mit tauglichen Mitteln:

Quelle

Zuerst erschienen bei Vernunftkraft Odenwald