Info-Veranstaltung am 04. Mai | Windenergie um Bad Soden-Salmünster?

Am 4. Mai 2022 um 18:30 Uhr findet in Bad Soden-Salmünster im Spessart Forum Kultur eine Bürger-Informationsveranstaltung zum Thema Windenergie in Bad Soden-Salmünster statt.

Gegenwind Bad Orb ist eingeladen in der Veranstaltung seine windkraftkritische Position darzulegen. Der Vorsitzende Heinz Josef Prehler wird den Verein vertreten. Zu Beginn der Veranstaltung von 18 bis 18:30 Uhr und nach Ende, ungefähr ab 21:00 Uhr stehen in Gesprächs-Ecken Gegenwind und andere Teilnehmer für Informationen und Gespräche bereit.

Alle Interessierten sind besonders als Unterstützer der windkraftkritischen Position eingeladen unseren Verein Gegenwind Bad Orb, der auch Mitglieder aus Bad Soden-Salmünster und Ortsteilen hat, bei der Veranstaltung zu unterstützen.

(Bei der Vorbereitung und Durchführung wird die Stadt vom Landesprogramm Bürgerforum Energiewende Hessen unterstützt.)

Der Ökologische Realismus – Strategie für eine nachhaltige Energiepolitik | PM Vernunftkraft MKK/Spessart

Auf Einladung von Vernunftkraft MKK/NPS, dem Zusammenschluss der windkraftkritischen Bürgerinitiativen im Main-Kinzig-Kreis und im hessischen Spessart, referierte Dr. Björn Peters zu realistischen politischen Strategien zur Energiewende.

Pressemitteilung:

Download (PDF, 120KB)

DEMO “Aus Liebe zur Heimat” am 31. Mai in Wiesbaden

DEMO aus Liebe zur Heimat!!!
A
m Dienstag, den 31. Mai 2022 um 14:00 Uhr in Wiesbaden
Treffpunkt: Bahnhofsplatz – Hauptbahnhof Wiesbaden
Anmeldungen:
  Email an  udo-bergfeld@gmx.de

 

 Ehrenwerter Herr Ministerpräsident Volker Bouffier

DEMO Wiesbaden 31. Mai 2022 …aus Liebe zum Klima
UNSER HESSENLIED – Bitte ausdrucken und mitbringen.

 

 

Hunderte Kritiker von Windkraft aus dem Reinhardswald demonstrieren | Trendelburg | HNA

Nachdem sich Anfang Februar schon mehr als 740 Bürger gegen Windkraft in Hessens Märchenwald stark gemacht hatten, zogen am Sonntag die Folgeveranstaltung 720 Kritiker in die Feldgemarkung von Gottsbüren. Eingeladen hatten die Freie Wählergemeinschaft (FWG) aus Trendelburg und die Organisation „Rettet den Reinhardswald“ aus dem Kreisteil Hofgeismar.

Weiterlesen: Hunderte Kritiker von Windkraft aus dem Reinhardswald demonstrieren | Trendelburg

und: Demonstranten formen mit Menschenkette Riesenwindrad | HNA

Eberbach: Was “Vernunftkraft” an geplanten Windrädern kritisiert – Eberbach – RNZ

Eberbach. “Ich verbreite keine Meinungen, sondern arbeite mit Fakten”, betonte Detlef Ahlborn. Der promovierte Ingenieur ist zweiter Vorsitzender der Bundesinitiative “Vernunftkraft” und referierte am Donnerstagabend auf Einladung der Bürgerinitiative (BI) “Rettet den Hebert”.

Weiterlesen: Eberbach: Was “Vernunftkraft” an geplanten Windrädern kritisiert – Eberbach – RNZ

Info-Abend am 25. März 2022 um 19:00 Uhr in Bad Soden-Salmünster mit Dr. Björn Peters “Der ökologische Realismus – Strategie für eine nachhaltige Energiepolitik”

Vernunftkraft Main-Kinzig-Kreis / Naturpark Spessart e.V. lädt zum Info-Abend “Der ökologische Realismus – Strategie für eine nachhaltige Energiepolitik” mit Dr. Björn Peters
Wann: 25. März 2022 um 19:00 Uhr
Wo:     Bad Soden-Salmünster
             Spessartforum, Frowin-von-Hutten-Straße 5 (Karte)

 

 

Windpark Reinhardswald (Kreis Kassel): 500 Menschen protestieren gegen die geplanten Anlagen | Trendelburg | HNA

Mit 150 hatten die Veranstalter gerechnet, doch mehr als dreimal so viele fanden am Sonntagnachmittag den Weg nach Gottsbüren, wo die Freie Wahlgemeinschaft Trendelburg zu einem Protestmarsch gegen den Windpark im Reinhardswald aufrief. Trotz Regen und Sturm trafen sich rund 500 Gleichgesinnte in der Ortsmitte, um ihren Unmut kundzutun – marschierten gemeinsam durch die Straßen des kleinen Trendelburger Stadtteils und lauschten anschließend einigen Rednern.

Weiterlesen: Windpark Reinhardswald (Kreis Kassel): 500 Menschen protestieren gegen die geplanten Anlagen | Trendelburg

14. Internationale Klima- und Energiekonferenz – Programm mit Links zu den Präsentationen | EIKE

Wegen häufiger Zuschriften bietet EIKE nun Links für die pdf-Dateien im IKEK-14-Programm an. Die Vorträge sind nun auch vollständig ladbar. Noch fehlende Links werden nach und nach ergänzt.

Quelle: 14. Internationale Klima- und Energiekonferenz | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

 Bürgerinformation am 12. November: Windenergie in Freigericht?

Am Freitag, den 12. November 2021, findet um 17:30 Uhr in der Freigericht-Halle eine öffentliche Informationsveranstaltung zum Thema Windenergie in Freigericht statt.

Ziel der Veranstaltung ist es, die Bürgerinnen und Bürger über den aktuellen Stand der Diskussionen zu informieren.

Weiterlesen: 2021-11-03 Windkraft | Gemeinde Freigericht

Klima-Tagung warnt vor einer Klima-sozialistischen Agenda | EIKE

Klima-Tagung ICCC-14 des Heartland-Institutes in Las Vegas ist vorüber, aber deren Auswirkungen werden noch länger zu spüren sein. Videos der Konferenz kann man hier einsehen.

Das Thema der ICCC-14 lautete „The Great Reset: Climate Realism vs. Climate Socialism“.

Weiterlesen: Klima-Tagung warnt vor einer Klima-sozialistischen Agenda | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Vortragsabend “Auswirkungen von Windkraftanlagen auf Landschaft und Natur” mit Johannes Bradtka am 12. November in Bad Orb

Gegenwind Bad Orb e.V. lädt zum Vortragsabend
“Auswirkungen von Windkraftanlagen auf Landschaft und Natur”
mit Johannes Bradtka (Vorsitzender des VLAB) ein.

 

Wann: Freitag, 12. November 2021 um 19:30 Uhr
Wo: “Haus des Gastes”, Burgring 14, 63619 Bad Orb (Karte)
Eintritt frei

 

Pressekonferenz der Interdisziplinären Energierechtstagung am 21. Oktober in Berlin Berlin

Von Jörg Rehmann
Tagung “Globaler Klimaschutz und nationales EEG – ein unlösbarer Widerspruch?”

Interdisziplinäre Energierechtstagung 20./21. Oktober 2021 – The Ritz Carlton, Berlin  Pressekonferenz vom 21.10.2021

  • Schirmherr: Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts a.D.
  • Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Ekkehard Hofmann, Univ. Trier, Ordinarius Öff. Recht, insbesondere Umweltrecht, wissenschaftlicher Leiter

Fachübergreifender Diskurs wesentliches Verdienst der Tagung Webseite: www.erecht21.de