Kahlberg: Auch der Sensenmann war bei der Einweihung!

Vom „wichtigen Beitrag“ zur unerlässlichen Energiewende war ebenso die Rede, wie heftige Proteste zahlreicher Bürgerinitiativen die die offizielle Einweihung des Windparks Kahlberg auf der Wegscheide bei Grasellenbach begleiteten.

Kam als für geschützte Vogelarten wie den Schwarzstorch todbringender Sensenmann verkleidet mit einer aus Windradflügeln bestehenden blutigen Sense: Udo Bergfeld, Sprecher der BI Siedelsbrunn und Ulfenbachtal.

Bericht bei Fakt.de lesen

Nun geht es für den „Nuclear Pride“ auf die Straße

Bisher wehrten sich Demonstranten mit allen Mitteln gegen weiteren Atomstrom. Doch auf einmal fordern Klimaaktivisten in München genau das Gegenteil – die Rückkehr zur Kernenergie. Und berufen sich auf Berechnungen des Weltklimarats.

Weiterlesen bei Welt.de

1. Odenwälder und deutschlandweites Lichtermeer 2018 am 25. Oktober

Bitte zünde auch DU ein Licht an:

Wann: 25.Oktober 2018 um 19:00 Uhr

Wo: Vor dem Rathaus Deiner Stadt/Gemeinde
und ERHELLE DEN ABENDHIMMEL

„NUR GEMEINSAM SIND WIR STARK“

 „1. Odenwälder und deutschlandweites Lichtermeer”

Für den Erhalt unserer einzigartig schönen

„NATURLANDSCHAFTEN“

Für Tier, Mensch und Natur

Für unsere Kinder und Kindeskinder

Für uns ALLE!!!

 

Vernunftkraft-Kundgebung vor Hessischer Staatskanzlei in Wiesbaden am 22.09.2018

Foto: Hermann Dirr

Im Rahmen der politischen Veranstaltungen zur Landtagswahl in Hessen hatte Vernunftkraft Hessen e.V. zu einer Kundgebung nach Wiesbaden eingeladen.

Rolf Zimmermann, Vorsitzender von Vernunftkraft Hessen betonte gleich zu Beginn: „Es ist wichtig den Menschen in unserem Land zu verdeutlichen, dass weder die Schwarz-Grüne Landesregierung noch SPD noch Linke ein Interesse daran haben, der großflächigen Zerstörung unserer Wälder durch den Bau von Windkraftanlagen Einhalt zu gebieten“. Das Gegenteil ist der Fall.

Gastredner waren

  • René Rock (FDP),
  • Dr. Björn Peters (DAV),
  • Harry Neumann (Naturschutzinitiative e. V.)
  • Matthias Wilkes (Landrat a.D., CDU)


Mit einem Klick den Pressebericht in der Gießener Zeitung lesen

„Vernunftkraft-Kundgebung vor Hessischer Staatskanzlei in Wiesbaden am 22.09.2018“ weiterlesen

17. September: Demo in Bad Orb anlässlich des Besuchs von Volker Bouffier

Anlässlich einer CDU-Wahlkampfveranstaltung kam Volker Bouffier am 17. September nach Bad Orb. Windkraftgegner aus Bad Orb und den umliegenden Gemeinden nutzten die Gelegenheit, um gegen die verfehlte Energiepolitik zu demonstrieren.

“Gegenwind Bad Orb” nutzte die Gelegenheit und übergab einen Forderungskatalog an Volker Bouffier!

Mit einem Klick auf das Bild die Pressemitteilung von Gegenwind Bad Orb lesen!