Energiekrise – Folge der Energiewende – Blackout News

Ob Kraftstoffe, Gas oder Strom, die Energiekrise führt zu massiven Preissteigerungen in allen Bereichen. Wirtschaft und Verbraucher müssen immer mehr für Energie bezahlen. Und das ist erst der Anfang, denn mit der Abschaltung der Atom- und Kohlekraftwerke nimmt die Energiewende gerade erst ihre Fahrt auf. Jetzt hat die Bank of Amerika die Kosten ermittelt, die mit der Energiewende auf uns alle zukommen.

Die Berechnung kommt auf weltweit 150 Billionen US-Dollar, die erforderlich wären um in den nächsten 30 Jahren eine neutrale CO2 Bilanz zu erreichen. Das entspricht einem jährlichen Investitionsvolumen von 5 Billionen US-Dollar. Das ist doppelt so viel als das aktuelle Bruttoinlandsprodukt (BIP) aller Länder dieser Welt zusammen erwirtschaften. Diese gigantische Summe zeigt, dass die rein ideologischen Zielvorgaben nicht erreichbar sind. Wer soll für diese Summen aufkommen?

Weiterlesen: Energiekrise – Folge der Energiewende – Blackout News

Washington Post: Wir laufen in eine globale Energiekrise hinein – Kalte Sonne

In einem Meinungsartikel von Faared Zakaria werden sehr interessante Fragen und Thesen behandelt. In 2019 deckten Öl, Gas und Kohle 80% des weltweiten Energiebedarfs.

Washington Post: Wir laufen in eine globale Energiekrise hinein

Weiterlesen: Washington Post: Wir laufen in eine globale Energiekrise hinein – Kalte Sonne

Ohne die Infrastruktur fossiler Treibstoffe kommt es zu einer ENERGIEKRISE! | EIKE

In den letzten zehn Jahren haben Klimaaktivisten erfolgreich Druck auf Regierungen, Banken und Unternehmen ausgeübt, sich von Erdöl- und Erdgasunternehmen zu trennen. Die Energieinfrastrukturen sind mit den „zivilen“ Infrastrukturen vergleichbar, die in den Infrastrukturberichten der American Society of Civil Engineers (ASCE) immer wieder angesprochen werden, und den daraus resultierenden schlechten „Noten“ für die Infrastrukturen unserer Wirtschaft. Unzureichende Investitionen in die Infrastruktur führen zu Problemen in der Lieferkette, die sich noch negativer auf die Wirtschaft auswirken.

Weiterlesen: Ohne die Infrastruktur fossiler Treibstoffe kommt es zu einer ENERGIEKRISE! | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Chinas Energieversorgung und der Mythos der Energieengpässe | ET

Ende September versank China plötzlich in Dunkelheit. Energieengpässe seien der Grund für die Stromausfälle gewesen, hieß es von offizieller Seite. Doch in Wirklichkeit waren die Ausfälle ein von Peking und Washington eingefädeltes politisches Schauspiel, meint der China-Experte Cheng Xiaonong.

Audio-Podcast:

Textbeitrag hier lesen

 

Tichys Ausblick – „Energiekrise spitzt sich zu – letzte Rettung Kernkraft?“

TV Berlin vom 28.10.2021

  • Gäste: Manfred Haferburg, Maschinenbauingenieur, Kernenergetiker und Autor
  •   Dr. Götz Ruprecht Kernphysiker
  • und Dr. Philipp Lengsfeld, Physiker

Lesen Sie auch den textbeitrag: Tichys Ausblick Talk: „Energiekrise spitzt sich zu – letzte Rettung Kernkraft?“

Strom, Öl und Gas: Was gegen hohe Energiepreise helfen könnte | tagesschau.de

Angesichts explodierender Energiepreise vertraut die Bundesregierung auf mehr Markt und punktuelle Hilfen. Andere Länder setzen auf staatliche Eingriffe. Das fordern der Mittelstand und einige Experten auch für Deutschland.

Weiterlesen: Strom, Öl und Gas: Was gegen hohe Energiepreise helfen könnte | tagesschau.de

Die Energiekrise frisst sich in die Wirtschaft | achgut.com

Von Stefan Frank

Die hohen Energiepreise fressen sich wie ein Schwarm Piranhas in die Wirtschaft hinein, nach den Rohstoffen werden die Preise für Nahrungsmittel explodieren. Lebensmittel-Mangel ist eine reale Bedrohung. Bei vielen Herstellern herrscht blanke Panik.

Europas Energiekrise zieht weitere Kreise. Am 13. Oktober kündigte Nyrstar, Europas größter Hersteller von Feinzink, an, die Produktion in seinen drei europäischen Hütten angesichts der steigenden Energiepreise um bis zu 50 Prozent zu reduzieren.

Weiterlesen

Energiekrise: Eine Folge der grünen Energiewende? Die Fakten | agrarheute.com

Die Energiekrise treibt die Kosten für die Wirtschaft, Bauern und Verbraucher auf immer neue Rekordmarken. Dabei steht die Energiewende erst am Anfang. Die Bank of Amerika hat nun die Kosten für die Klimawende ausgerechnet – und die sind gigantisch.

Weiterlesen: Energiekrise: Eine Folge der grünen Energiewende? Die Fakten | agrarheute.com

Hohe Energiepreise politisch gewollt und somit “dauerhaft” | ET

Der österreichische Wirtschaftswissenschaftler Gabriel Felbermayr rechnet angesichts der derzeit hohen Energiepreise mit einem anhaltenden Inflationsdruck. (…)

Die Gefahr für die deutsche Wirtschaft und die Weltwirtschaft durch die hohen Energiepreise hält Felbermayr für „erheblich“.

Alles lesen: Hohe Energiepreise politisch gewollt und somit “dauerhaft”

Klimarettung und Energiekrise: ein Überblick | EIKE

Die Hiobsbotschaften, auch in den Massenmedien, sie reißen nicht ab: Nicht nur die Rohstoffe wie Eisen werden knapp, sondern auch das Erdgas – und zwar in ganz Europa. Das liegt nicht nur an russischer und chinesischer Politik, sondern in erster Linie an der EU-Klimapolitik, die in erster Linie deutscher Herkunft ist.

Weiterlesen: Klimarettung und Energiekrise: ein Überblick | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

China stoppt Magnesium-Produktion: Metallindustrie warnt schon vor Katastrophe – FOCUS Online

Wegen Elektrizitätsproblem will China in den kommenden Monaten die Produktion von Magnesium deutlich einschränken. Das Element ist aber für die Metallindustrie in Deutschland unerlässlich. Wirtschaftsverbände entwerfen bereits Katastrophen-Szenarien.

Weiterlesen: China stoppt Magnesium-Produktion: Metallindustrie warnt schon vor Katastrophe – FOCUS Online

Bescherung! Energiekrise und Inflation, wie bestellt, so geliefert. – ACHGUT.COM

Von Holger Douglas

Liebe deutsche Wähler. Ihr habt Euch von den Politikern, den Haltungsjournalisten und den selbsternannten Klimarettern hinter die Fichte führen lassen. Wie bestellt, so geliefert. Umtausch ausgeschlossen.

Die Energiepreise steigen, sodass Heizen und Autofahren für viele Normalverbraucher zum „entweder – oder“ werden. Der Erdgaspreis hat sich verzehnfacht. Da kommen fette Heizkostennachzahlungen auf die Kunden zu. Und alles, in dem Energie vorkommt, wird auch teurer. Und zwar nicht so knapp.

Weiterlesen: Bescherung! Energiekrise und Inflation, wie bestellt, so geliefert. – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Die Energiepreise gehen durch die Decke | TE

Von Prof. Dr. Fritz Vahrenholt

Die immens steigenden Energiepreise waren im zurückliegenden Wahlkampf kein Thema. Dabei trägt die Politik zu dieser Entwicklung maßgeblich bei: vom Kohleausstieg über Steuern und Abgaben auf Strom bis hin zur Stilllegung der Kernkraftwerke.

Die Energiepreise gehen durch die Decke

Weiterlesen: Die Energiepreise gehen durch die Decke