Buchtipp: Blackout – Kleines Handbuch zum Umgang mit einer wachsenden Gefahr

                                         Autor:  Wulf Bennert

Das „Kleine Handbuch“ informiert über Möglichkeiten und Grenzen rechtzeitiger Vorsorge gegen einen Blackout sowie über Verhaltensstrategien während seiner Dauer.

Vollständiger Titel: Blackout – Kleines Handbuch zum Umgang mit einer wachsenden Gefahr
Seitenzahl: 60 Seiten
Erscheinungsdatum: 09.12.2020
Verlag: Kaleidoscriptum Verlag

8,40 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand » hier bestellen

Buchtipp: Ökologische Nachverdichtung – Gestaltungsmöglichkeiten für Bebauungspläne der kommunalen Innenentwicklung

Autorin:
Felicia Petersen

Herausgeber:
Informationsdienst Umweltrecht (IDUR),  Frankfurt a.M.

BESTELLUNGEN sind möglich per E-Mail an info@idur.de und
per Telefon unter 069/252477

 

Der Leitfaden kostet 15 € zzgl Versandkosten.
Die Bezahlung erfolgt per Rechnung.

Eine Kurzvorstellung finden Sie >>> hier zum Download

„Buchtipp: Ökologische Nachverdichtung – Gestaltungsmöglichkeiten für Bebauungspläne der kommunalen Innenentwicklung“ weiterlesen

Buchtipp: Unerwünschte Wahrheiten – Was Sie über den Klimawandel wissen sollten

Autoren: Fritz Vahrenhold udn Sebastian Lüning

Noch nie war es so warm wie heute – stimmt das?
Wurden die Temperaturveränderungen der letzten Zeit tatsächlich allein von uns Menschen verursacht?
Und welchen Einfluss haben die Aktivitätsschwankungen der Sonne?

Fragen, die exemplarisch für die 50 Themenbereiche stehen, die die Autoren in diesem Buch behandeln.

Eine mutige Streitschrift gegen eine überhitzte Klimadebatte und klimapolitischen Aktionismus.

Erscheint am 17. September – jetzt im TE Shop vorbestellen!
Empfohlen von Tichys Einblick. Erhältlich im Tichys Einblick Shop >>>

Buchtipp: Evidenzbasierter Fledermausschutz in Windkraftvorhaben

Herausgeber: Dr. Christian C. Voigt
Verlag: Springer Berlin Heidelberg
Print ISBN: 978-3-662-61453-2
Electronic ISBN: 978-3-662-61454-9

Lesetipp: Roman | Überdreht – Wie Außerirdische die Erde mit Windrädern erobern wollten

Über dieses Buch: Nach der Erfindung einer Verjüngungspille drohen auf dem Planeten Kadohan Platz und Ressourcen knapp zu werden. Einziger Ausweg: die Suche nach einem Ersatzplaneten. Dabei fällt die Wahl auf den Planeten “Erde”. Dort gibt es aber dummerweise bereits intelligentes Leben …Der Romanfasst das Gefühl der Entfremdung von der Natur, das aus der zunehmenden Vergitterung derLandschaft durch Windkraftanlagen resultiert, in das Bild eines Überwältigwerdens der Menschheit durch Außerirdische. Denn diese geben die Landungspfähle, die sie für den Anflug ihrer Raumschiffe auf die Erde benötigen, den “Erdlingen” gegenüber als Anlagen zur Stromerzeugung aus.

Über die Autorin: Rothilda von Rotortod lebt zusammen mit ihrem Bruder Rother Baron in einer gläsernen Blog-Hütte. Unter der Adresse rotherbaron.com können alle sehen, womit die zwei sich gerade beschäftigen. Dort finden sich neben einem Interview mit der Autorin auch Informationen über einen weiteren Bruder Rothildas, der in der analogen Welt zu Hause sein soll.

Überdreht als PDF und e-Book:

 

e-Book

 

Zum zweiten Todestag Enoch zu Guttenbergs: „Musizieren gegen den Untergang“

Der Dirigent und Umweltschützer Enoch zu Gutttenberg,
ein biografisches Porträt
Mit Klick auf das Buchcover gelangen Sie zur Bestellmöglichkeit.

Am 5. Juni 2020 bereichert Georg Etscheit den deutschsprachigen Büchermarkt mit der Biographie unseres Unterstützers der ersten Stunde – Enoch zu Guttenberg.  Zwei Jahre nach dessen plötzlichem Tod bietet dieses Werk die Möglichkeit, einen ebenso groß- wie einzigartigen Menschen posthum (noch näher und) aus unterschiedlichsten Blickwinkeln kennen zu lernen.

Essays zum Natur- und Klimaschutz | Hegel, die Dinosaurier und wir

Wir danken Rother Baron  für die Veröffentlichung der Essaysammlung über Natur- und Klimaschutz im pdf-Format:

Quelle und Download

Als Buch erschienen:
Verlag: LiteraturPlanet
ISBN: 978-3-9821340-2-4
Preis: 9,50 € (Print); 6,49 (eBook)

Bezugsquellen:
Verlagsbestellung (versandkostenfrei)
Buchhandel
eBook

Buchtipp: „Energiepolitik aus dem Tollhaus – Energiewende versus Nachhaltigkeit – Eine deutsche Fata Morgana“

Mit einem ganz besonderen Dank an PG (Vernunftkraft Odenwald), der auf das im Jahr 2014 von  Horst Steinmetz veröffentlichte Buch hinwies:

„Energiepolitik aus dem Tollhaus – Energiewende versus Nachhaltigkeit – Eine deutsche Fata Morgana“

Der Inhalt ist aktueller den je!

Das Buch ist im Handel nicht mehr erhältlich, kann aber hier als Datei heruntergeladen werden.

Buchtipp: Kann der Mensch das „Klima retten“?

In dieser Broschüre sind vier Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen einem Leitspruch von Albert Einstein gefolgt: Blinder Respekt vor Autoritäten ist der größte Feind der Wahrheit“.
Sie sind keine Klimatologen, verfügen aber über umfangreiche Erfahrungen in interdisziplinärer Arbeit. Zu den Themen Klimawandel und Energiewende haben sie unbestreitbare Fakten eruiert und miteinander verknüpft.

Das Buch kann hier bestellt werden (Preis 4,80 € zzgl. Versand).

Buchtipp: Krankmacher Windkraftanlagen? Auswirkungen des Infraschalls auf unsere Gesundheit

Wer mit Windkraftanlagen konfrontiert ist, hat bestimmt viele Fragen. Diese Fragen werden in dem am 14. Juli 2019 neu erscheinenden Buch “ Krankmacher Windkraftanlagen? Auswirkungen des Infraschalls auf unsere Gesundheit.“ Werden von dem Biologen Wolfgang Müller ausführlich und verständlich beantwortet.

„In dem flüssig zu lesenden Buchs verbergen sich handfeste Überraschungen“, sagt Horst Roosen, Vorstand des UTR |Umwelt|Technik|Recht| e.V. Man legt es tatsächlich von der ersten bis zur letzten Seite nicht mehr aus der Hand!

Das Buch kostet 12,90 Euro, erscheint am 14.Juli 2019 und kann jetzt schon hier bestellt werden.

Mehr von Dr. Wolfgang Müller:
https://www.vernunftkraft-odenwald.de/wp-content/uploads/Beurteilung-der-Infraschall-Diskussion.pdf

Gegenwind Bad Orb feierte 5-jähriges Bestehen

Windkraftkrimi trifft den Nerv der Gegner

Im Rahmen des fünfjährigen Vereinsjubiläums von “Gegenwind Bad Orb e.V.” las die Autorin Antonia Fehrenbach aus ihrem Krimi Windige Hunde”.

Mehr zur Autorin und Buch: http://www.vernunftkraft-hessen.de/wordpress/2017/07/10/buchtipp-windige-hunde-ein-holstein-krimi/

Buchtipp: ALLES GRÜN UND GUT

Alles grün und gut?
Eine Bilanz des ökologischen Denkens
von Dirk Maxeiner und Michael Miersch

Denkanstöße für alle, die Umwelt und Natur wirklich schützen wollen.

Die Umweltbewegung kann auf eine enorme Erfolgsgeschichte zurückblicken: Alle trennen Müll, fahren Fahrrad und wollen die Welt vor Klimakollaps und Atomverseuchung retten. Doch inzwischen züchten wir Monokulturen für Biosprit, roden unsere Wälder für Stromtrassen und töten Vögel mit Windrädern. Ist es das, was wir wollen?

Mit Maxeiner und Miersch ziehen zwei der profiliertesten Beobachter der Umweltbewegung Bilanz und zeigen, wo ökologisches Denken heute ansetzen muss.

Mehr erfahren: https://www.amazon.de/Alles-gr%C3%BCn-gut-%C3%B6kologischen-Denkens/dp/3813506509/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1509808431&sr=1-1&keywords=alles+gr%C3%BCn+und+gut

Buchtipp: Milan der Rote – Ein Umweltkrimi

Milan der Rote – Ein Umweltkrimin von Michael Adam

Milan, seine Frau und seine beiden Kinder leben im Sommer in der waldigen Mitte Deutschlands, die Winter verbringen sie in Spanien. Sie lieben die Schönheiten der Natur – und sie sehen die Veränderungen, die sich in Spanien wie in Deutschland durch den Atomausstieg und den Einstieg in die Windkraft ergeben.

Das spanische aufstrebende Windkraft-Unternehmen LA.RACHA will nach Deutschland expandieren. Ein guter Standort ist schnell gefunden, doch gibt es dort ein ganz massives Problem: einen Greifvogel-Horst! Im Namen des Tierschutzes erhalten zwei Gabelweihen GPS-Sender, so soll ihr Flug verfolgt werden. Doch was steckt wirklich hinter dem Vorhaben?

Dann geschehen mehrere grausame Morde …

Im Buchhandel erhältlich: ISBN – 3958405193

Buchtipp: Windkraftindustrie und Naturschutz sind nicht vereinbar

Buchempfehlung:
+++ Neuerscheinung im August/September 2017 +++

Eine Denkschrift unseres Länder- und Fachbeirates Dr. Wolfgang Epple für die Naturschutzinitiative e.V. (NI) mit einem Vorwort von Enoch zu Guttenberg.
„Buchtipp: Windkraftindustrie und Naturschutz sind nicht vereinbar“ weiterlesen