Buchtipp: Blackout – Wie die Realität die Fiktion einzuholen droht | TE

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen – erfolglos. Ganz Europa liegt im Dunkeln, und der Kampf ums Überleben beginnt …

Empfohlen von Tichys Einblick. Erhältlich im Tichys Einblick Shop >>>

Mehr erfahren: Blackout. Wie die Realität die Fiktion einzuholen droht