Weil Strom eben nicht einfach aus der Steckdose kommt: Die “Energiewende” in Deutschland macht dramatische “Blackouts” wahrscheinlich – The Germanz

Selbst jene, die unter „Hurra“ und Fahnenschwenken in die Energiewende marschierten, werden derzeit zunehmend kleinlaut und graben sich argumentativ tief in die ideologisch bezogenen Stellungen ein: „Stromausfälle gab es schon immer“, „Blackout kann es gar nicht geben, weil unsere Infrastruktur so gut ist.“ So und ähnlich gehen die Narrative oder auf gut Deutsch: Geschichten, die den Bürgern – von offizieller Seite – aufgetischt werden.

Weiterlesen: Weil Strom eben nicht einfach aus der Steckdose kommt: Die “Energiewende” in Deutschland macht dramatische “Blackouts” wahrscheinlich – The Germanz

Das ganze Interview mit Herbert Saurugg können Sie hier anschauen…

Letzte Atomkraftwerke in Sicherheitsbereitschaft halten | The European

Von Henrik Paulitz.

Nach Auffassung der Akademie Bergstraße empfiehlt es sich, die letzten sechs Atomkraftwerke Ende diesen und Ende des nächsten Jahres nicht endgültig stillzulegen und abzureißen, sondern vielmehr in die Sicherheitsbereitschaft zu überführen und betriebsbereit zu halten. Die Bundesregierung sollte die Bundesnetzagentur entsprechend anweisen und das Atomgesetz umgehend anpassen. Es gibt drei gewichtige Gründe dafür, die Debatte um die Atomenergie in Deutschland neu zu eröffnen und über einen Weiterbetrieb nachzudenken. 

Weiterlesen | The European

Lesen Sie auch:
Der Blackout-Experte Herbert Saurugg warnt: Derzeit kämen viele Einzelrisiken für einen länderübergreifenden Stromausfall zusammen. Etwa gebe es eine massive IT-Sicherheitslücke.

Weiterlesen: Blackout-Experte: „Risiko ist so hoch wie nie zuvor“

Koalitionsvertrag der Ampel (4) – Energiewende bis zum Blackout – ACHGUT.COM

Anscheinend ist den Politikern egal, ob ihre Wähler im Dunkeln sitzen oder frieren. Sie sind entschlossen, die Energiewende, deren Scheitern schon offensichtlich ist, bis zum bitteren Ende durchzuexerzieren.

Weiterlesen: Koalitionsvertrag der Ampel (4) – Energiewende bis zum Blackout – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Teil 1 finden Sie hier.

Teil 2 finden Sie hier.

Teil 3 finden Sie hier.

Energiewende bis zum Blackout – Fortschritt zum Fürchten – Vera Lengsfeld

Mittlerweile erscheinen auch in den Haltungsmedien Artikel über die Gefahr von großflächigen Stromabschaltungen, Heizungsausfällen wegen Gasmangels und sogar eines Blackouts schon im kommenden Winter. Von der weltweiten Energiekrise, in die auch Deutschland immer tiefer hineingetrieben wird, steht im Koalitionsvertrag der Ampelparteien kein Wort. Anscheinend ist den Politikern egal, ob ihre Wähler im Dunkeln sitzen oder frieren. Sie sind entschlossen, die Energiewende, deren Scheitern schon offensichtlich ist, bis zum bitteren Ende durchzuexerzieren.

Weiterlesen: Energiewende bis zum Blackout – Fortschritt zum Fürchten – Vera Lengsfeld

Eon-Chef warnt vor Stromabschaltung in ganzen Städten | TE

Das Stromnetz sei an der Leistungsgrenze, sagt der neue Chef des Energiekonzerns Eon. Es könne den Zuwachs der erneuerbaren Energien nicht mehr verkraften. Zu Erwarten: dauerhaft hohe Preise, vorsorgliche Stromabschaltung ganzer Städte, Blackout-Gefahr durch Cyberangriffe.

Weiterlesen: Eon-Chef warnt vor Stromabschaltung in ganzen Städten

Lesen sie auch:

Buchtipp: Blackout – Wie die Realität die Fiktion einzuholen droht | TE

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen – erfolglos. Ganz Europa liegt im Dunkeln, und der Kampf ums Überleben beginnt …

Empfohlen von Tichys Einblick. Erhältlich im Tichys Einblick Shop >>>

Mehr erfahren: Blackout. Wie die Realität die Fiktion einzuholen droht

“Wir brauchen einen Sicherungsplan gegen Blackouts in Deutschland” | ET

Söder warnt vor Blackouts!

CSU-Chef Markus Söder hat eindringlich an die künftige Bundesregierung appelliert, eine sichere Stromversorgung zu garantieren. „Es darf keinen Blackout geben. Wir brauchen einen Sicherungsplan gegen Blackouts in Deutschland“, sagte der bayerische Ministerpräsident.

Weiterlesen: “Wir brauchen einen Sicherungsplan gegen Blackouts in Deutschland”

Deutschland kurz vor Total-Blackout: Darum hat unser Stromnetz Schluckauf! – FOCUS Online

Die Zukunft der Energieversorgung ist eine Kernfrage in den Koalitionsverhandlungen. Gleichzeitig erhöht sich die Gefahr eines totalen Stromausfalls in Europa durch die Energiewende in Deutschland. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz schätzt es als die wahrscheinlichste Katastrophe ein. Zweimal in diesem Jahr war es schon fast soweit.

Weiterlesen: Deutschland kurz vor Total-Blackout: Darum hat unser Stromnetz Schluckauf! – FOCUS Online

Wie fühlt sich ein Stromausfall an? Ein Video aus Frankfurt-Höchst zeigt es uns | EIKE

Die internationale Energiekrise und der deutsche Flatterstrom aus den viel zu zahlreichen PV- und Windkraftanlagen macht Stromausfälle, flächendeckend als BLACKOUT bezeichnet, im erwartet kalten Winter sehr wahrscheinlich. Wie sieht das aus, wie fühlt es sich an?

Hier den Textbeitrag lesen: Wie fühlt sich ein Stromausfall an? Ein Video aus Frankfurt-Höchst zeigt es uns | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

#stromlos – Eine Familie zieht den Stecker | SWR Doku

Diese SWR-Doku trägt den Originaltitel: #stromlos – Eine Familie zieht den Stecker, Ausstrahlungsdatum: 20.10.21. 

Lesen Sie auch den Artikel von Roger Letsch bei unbesorgt. de:
Stromlos glücklich – energetische Hungerspiele beim SWR

Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.

In der ARD-Mediathek haben wir bereits vor einiger Zeit weitere Folgen aus dieser Reihe hochgeladen – https://www.ardmediathek.de/sendung/s…

Nach der Flut und Beinahe-Blackout: Bürger decken sich mit Notstromaggregaten ein | TE

Bürger sind offenbar wegen der Flutkatastrophe und dem Fast-Blackout vom Januar verunsichert. Fachhändler berichten von einer erhöhten Nachfrage nach Notstromaggregaten. „Seit 14 Tagen ist die Nachfrage richtig hoch“, berichtet einer gegenüber TE.

Nach der Flut und Beinahe-Blackout: Bürger decken sich mit Notstromaggregaten ein

Weiterlesen: Nach der Flut und Beinahe-Blackout: Bürger decken sich mit Notstromaggregaten ein

Österreich: Bundesheer warnt vor Blackout!

Anzeichen für europaweiten Kollaps verdichten sich

Bundesheer:

Ein Blackout, also ein weiträumiger, eventuell gar europaweiter Strom-, Infrastruktur- sowie Versorgungsausfall ist ein realistisches und gleichzeitig unterschätztes Risiko. Daher ist es das erklärte Ziel des österreichischen Bundesheeres, die Widerstandsfähigkeit unserer Republik in einem derartigen Szenario insgesamt zu verbessern. Ein wichtiger Punkt dabei ist jedoch die Eigenversorgungsfähigkeit der Bevölkerung. Der Film zeigt neben den Leistungen des Bundesheeres im Assistenzeinsatz auch wichtige Vorsorge- und Schutzmaßnahmen, die jeder Einzelne in seinem privaten Umfeld umsetzen sollte.

Lesen Sie auch: