Windrad dreht sich zu schnell – Straße gesperrt

Bei Roßla lässt sich ein Windrad nicht mehr stoppen, das sich zu schnell dreht.

Weil sich ein Windrad nicht mehr stoppen lässt, ist zwischen Roßla und Berga im Landkreis Mansfeld-Südharz die Straße gesperrt. Das hat die Polizei MDR SACHSEN-ANHALT bestätigt. Eine Sprecherin sagte, das Rad drehe sich seit Donnerstagvormittag so schnell, dass nicht auszuschließen sei, dass Teile des Windrads abstürzen. Der Betreiber sei bisher nicht zu erreichen. Die Gemeinde Roßla habe deswegen die Straße bis auf Weiteres gesperrt.

Quelle: https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/windrad-dreht-durch-100.html