Die Energiefrage Nr. 56: Energiehunger der Türkei

Von Dr. Björn Peters – Aufstrebende Volkswirtschaften haben nach wie vor einen steigenden Energiehunger. Um diesen zu stillen, müssen Investitionen in beträchtlichem Ausmaß in die Energieinfrastruktur getätigt werden. Wir betrachten dies am Beispiel der Türkei und berichten von einer Reise ins Land.

Lesen Sie hier den Bericht unter dem Titel „Energiehunger der Türkei“. Die anderen Beiträge der DAV-Kolumnen sind hier zu zusammengestellt: „Die Energiefrage“.