Kommentar von Prof. Helmut Alt zum Antrag der “Grünen” Drucksache 19/2109

Deutscher Bundestag Drucksache 19/2109
19. Wahlperiode 15.05.2018
(Plenarprotokoll zur 37. Sitzung am 08. Juni 2018)
Antrag der der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Stromstau auflösen anstatt erneuerbare Energien zu bremsen”

Die Kommentare von Prof. Alt sind in blau kursiv eingefügt. Die fachliche
Unhaltbarkeit der dort vorgetragenen Argumente der “Grünen” ist ersichtlich:

Download (PDF, 797KB)

 

Die Energiefrage Nr. 56: Energiehunger der Türkei

Von Dr. Björn Peters – Aufstrebende Volkswirtschaften haben nach wie vor einen steigenden Energiehunger. Um diesen zu stillen, müssen Investitionen in beträchtlichem Ausmaß in die Energieinfrastruktur getätigt werden. Wir betrachten dies am Beispiel der Türkei und berichten von einer Reise ins Land.

Lesen Sie hier den Bericht unter dem Titel „Energiehunger der Türkei“. Die anderen Beiträge der DAV-Kolumnen sind hier zusammengestellt: „Die Energiefrage“.

 

Windkraftanlage brennt nach Blitzschlag ab

Nord-Brandenburg – Ein Blitz schlug am Sonntagenachmittag in ein Windrad ein, das an der Straße zwischen Altlüdersdorf und Zabelsdorf steht. Die Feuerwehr kam nicht nah genug ran und musste das Rad kontrolliert abbrennen lassen.

Mehr erfahren: https://www.nordkurier.de/brandenburg/windrad-nach-blitzschlag-abgebrannt-1032273006.html

Zubau an Windenergie im 1. Quartal 2018

Der Zubau von neuen Windenergieanlagen bleibt im ersten Quartal 2018 auf dem gleichen Niveau wie im Vorjahreszeitraum. In den ersten drei Monaten wurden 319 neue Anlagen an Land mit einer Gesamtleistung von 1.042 MW im Anlagenregister erfasst, zeigt eine Analyse der Fachagentur Windenergie an Land. Im ersten Quartal 2018 waren es 1.110 MW.

Lesen Sie mehr auf: https://www.topagrar.com/news/Energie-Energienews-Rund-1-GW-neue-Windleistung-im-ersten-Quartal-9218136.html