Wahl-Nachlese: Bürgerinitiative Pro Reinhardswald beunruhigt

Facebook-Beitrag der BI “Pro Reinhardswald

Am Tag nach der Europa - Wahl :
 Was bedeuten 20 % für die Grünen für Deutschland, für den Reinhardswald und für uns alle?

Deutschland und die EU retten die Welt und das Klima - unser Reinhardswald wird dieser Ideologie geopfert werden.
 Für uns alle, die wir auf dem Dorf wohnen, wird das bedeuten:
 Eine CO2 Steuer wird kommen, keine günstige Diesel PKW mehr fahren, generell werden sich die Fahrtkosten zum Arbeitsplatz drastisch erhöhen, mit Holz heizen wird teuer und wir haben dann 20 Windräder oder mehr um uns herum stehen. Also auch nix mehr mit Natur..
 Wir sind hier eh schon benachteiligt hinsichtlich Infrastruktur, haben hohe Kosten für Wasser, Abwasser,Grundsteuer und Straßenbau. Was soll dann werden?

Wir werden oft angesprochen: Ihr seid doch auch bei den Grünen oder... ?
 Nein, Nein, Nein, zu denen gehören wir ganz sicher nicht.
 Denn 'grün' ist bei denen nur noch der Name. 
 Wir verstehen nicht, wieso Bürger, die unsere Natur erhalten wollen, überhaupt die Grünen wählen können.
 Diese Zeilen sind mir an diesem schwarzen Montag ein Bedürfnis.
Bettina Bönning für die BI Pro Reinhardswald

Falls ich jetzt einigen Grünwählern auf die Zehen getreten habe - das können wir gern diskutieren...