Toter Seeadler – Deutlich erkennbare Schussverletzungen

Wurde das Seeadler-Weibchen im Landkreis Stade erschossen, damit eine geplante Windkraftanlage gebaut werden kann? Der Nabu hat 10.000 Euro für Hinweise auf den Täter ausgelobt.

Lesen und sehen Sie mehr über nachfolgenden Link !

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/Toter-Seeadler-NABU-fuer-Schwerpunkt-Ermittler,seeadler330.html