Warten auf den großen Blackout – Dunkeldeutschland

ScienceFiles berichtet vom jüngsten Blackout in Großbritannien. Was für Deutschland an der britischen Erfahrung interessant ist: Die Ursache für den Stromausfall sind erneuerbare Energien.

Gut eine Million Briten waren am Freitag, den 9. August, für rund eine Stunde ohne Strom.

Die Ursache des Stromausfalls war schnell gefunden und mit Little Barford und Hornsea Offshore Windpark benannt.

Little Barford ist eine von RWE betriebene Anlage, die vornehmlich Methan zur Stromerzeugung nutzt. Hornsea Offshore Windpark ist wie der Name schon sagt, eine der alternativen Möglichkeiten, Energie zu erzeugen.

Weiterlesen