Londoner Stromausfall ist auf den Einbruch von Wind und Erdgas zurückzuführen

London und die umliegenden Gebiete litten am Freitag während der abendlichen Hauptverkehrszeit unter einem ausgedehnten Stromausfall, nachdem die Windkraft- und Erdgasproduktion zurückgegangen war, so die Daten des Netzmanagers National Grid Plc.

People walk in darkness at Clapham Junction station in London on Aug. 9. Photographer: Yui Mok/PA Images

“Heute ist ein großer Offshore-Windpark und eine Gasturbine gleichzeitig ausgefallen”, sagte Devrim Celal, Chief Executive Officer von Upside Energy in London, das mit National Grid Verträge abschließt, um den Stromausgleich zu unterstützen.

Weiterlesen bei Bloomberg.com