UK: Ladegeräte für E-Autos werden abgeschaltet, um Stromausfälle zu verhindern | EIKE

Die Times schreibt:
Ladestationen für Elektroautos in Privathaushalten werden so voreingestellt, dass sie an Wochentagen mit hoher Nachfrage neun Stunden lang abgeschaltet werden, weil die Minister Stromausfälle im nationalen Stromnetz befürchten.

UK: Ladegeräte für E-Autos werden abgeschaltet, um Stromausfälle zu verhindern

Weiterlesen: UK: Ladegeräte für E-Autos werden abgeschaltet, um Stromausfälle zu verhindern | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Stromausfälle in Wiesbaden, Bremen und Bielefeld am 14. September

Großflächiger Stromausfall in Wiesbaden

Wiesbaden war seit Dienstagvormittag von Störungen im Stromnetz betroffen. Etwa 20.000 Einwohner waren zeitweise ohne Strom. Die Suche nach Ursachen läuft.

Stromausfall im Bremer Osten – 2 Menschen verletzt
Wegen größerer Störung: Stromausfall in Bielefeld

Großflächiger Stromausfall in Dresden und im Umland | ET

Dresden und das Umland der sächsischen Landeshauptstadt sind am Montag von einem großflächigen Stromausfall betroffen gewesen. Rund 300.000 Haushalte sowie Industrieunternehmen waren vorübergehend von der Störung betroffen, wie das Energieunternehmen Sachsen Energie AG in Dresden mitteilte.

Weiterlesen: Großflächiger Stromausfall in Dresden und im Umland

Ermittlungen nach Stromausfall in Dresden | achcomgut.

PCK-Raffinerie in Schwedt noch für Tage gestört | rbb24

In der PCK-Raffinerie in Schwedt ist am Mittwochvormittag komplett der Strom ausgefallen. Dunkle Wolken bildeten sich über der Stadt. Bis die Erdölverarbeitung wieder komplett anlaufen kann, könnten Tage vergehen.

Weiterlesen: PCK-Raffinerie in Schwedt noch für Tage gestört | rbb24

Nach Beinahe-Blackout auf der Iberischen Halbinsel: „Hätte in einer Katastrophe münden können“ | TE

Portugal und Spanien standen am 24. Juli womöglich kurz vor einem Blackout. Herbert Saurugg, Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Krisenvorsorge, erklärt, warum er mit einem europaweiten Blackout binnen fünf Jahren rechnet.

Nach Beinahe-Blackout auf der Iberischen Halbinsel: „Hätte in einer Katastrophe münden können“

Weiterlesen: Nach Beinahe-Blackout auf der Iberischen Halbinsel: „Hätte in einer Katastrophe münden können“ | TE

Nächtlicher Stromausfall in Bad Homburg – ACHGUT.COM

In Bad Homburg ist in der Nacht zu Mittwoch für viele Haushalte zeitweise der Strom ausgefallen, meldet Zeit Online. Die örtliche Feuerwehr habe um kurz nach 3 Uhr auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mitgeteilt, dass es in großen Teilen des Stadtgebiets zu einem Ausfall der Stromversorgung gekommen sei. Der örtliche Energieversorger habe den Strom gegen 4.50 Uhr wieder herstellen können.

Quelle: Nächtlicher Stromausfall in Bad Homburg – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Nach Kabelbrand: Stromausfall in München für tausende Haushalte | TE

Von Holger Douglas

München übt schon einmal Energiewende, wenn auch unfreiwillig.

Bewohner von München haben heute erlebt, was auch in anderen Teilen Deutschlands in der Energiewende-Zukunft öfter drohen könnte: kein Strom aus der Steckdose. Das Netz wird durch die extrem wackelige und unsichere Stromproduktion strapaziert.

Weiterlesen: Nach Kabelbrand: Stromausfall in München für tausende Haushalte | TE

Dramatische Stromausfälle in Texas: US-Windkraftgegner formieren sich

Wer trägt die Schuld an den Stromausfällen im US-Bundesstaat Texas? In den USA wird nun heftig über die Windkraft debattiert. Fakt ist: Mehrere Menschen starben, Millionen Haushalte sitzen ohne Elektrizität in eisiger Kälte.

(…) „Wir sollten niemals wieder eine Windturbine in Texas bauen“, schrieb etwa der texanische Landwirtschaftsbevollmächtigte Sid Miller auf Facebook. „Dieses Experiment ist total gescheitert.“ Und US-Senator Steve Daines twitterte, die Stromausfälle seien ein perfektes Argument dafür, dass die USA verlässliche Energieträger wie Kohle und Gas brauchten.

Viel Aufmerksamkeit bekam auch Moderator Tucker Carlson, der auf Fox News behauptete, dass die erneuerbaren Energien schuld seien und dass Texas „völlig auf Windparks angewiesen“ sei. (…)

Alles lesen: Dramatische Stromausfälle in Texas | welt.de

Energiewende: Deutsche Unternehmen klagen über Stromausfälle | FAZ

Deutsche Mittelständler leiden zunehmend unter Stromausfällen – und sie machen dafür die Energiewende verantwortlich. „Kopflos wurde vor 20 Jahren alles auf den Ausbau der erneuerbaren Energien gesetzt“, sagte Reinhold von Eben-Worlée, der Präsident des Verbands Die Familienunternehmer, der F.A.Z.

Weiterlesen: Energiewende: Deutsche Unternehmen klagen über Stromausfälle | FAZ

HR-Fernsehen vom 18.01.2021: Blackout – Hessen ohne Strom

Sendung: hr-fernsehen, “Blackout”, 18.01.2021, 20:15 Uhr

Bildquelle. adobestock- kostenlos

Immer öfter fällt der Strom aus, das Netz wird durch viele Quellen instabil. Doch immer mehr Infrastruktur kommt ohne Elektrizität nicht mehr aus. Sind wir gut genug vorbereitet auf einen flächendeckenden, lang andauernden Stromausfall?

Video hier aufrufen: https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/blackout–hessen-ohne-strom,video-140924.html

 

Belastungsprobe für Europas Stromnetz – Knapp an einem Mega-Blackout vorbeigeschrammt ORF.at

Das europäische Stromnetz ist am Freitag auf eine harte Probe gestellt worden – vielleicht sogar nur knapp an einem flächendeckenden Stromausfall, vorbeigeschrammt.

Weiterlesen: Belastungsprobe für Europas Stromnetz – ooe.ORF.at

und Mega-Blackout: Ganz knapp an einer Katastrophe vorbeigeschrammt | Wochenblick.at

Buchtipp: Blackout – Kleines Handbuch zum Umgang mit einer wachsenden Gefahr

                                         Autor:  Wulf Bennert

Das „Kleine Handbuch“ informiert über Möglichkeiten und Grenzen rechtzeitiger Vorsorge gegen einen Blackout sowie über Verhaltensstrategien während seiner Dauer.

Vollständiger Titel: Blackout – Kleines Handbuch zum Umgang mit einer wachsenden Gefahr
Seitenzahl: 60 Seiten
Erscheinungsdatum: 09.12.2020
Verlag: Kaleidoscriptum Verlag

8,40 € inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand » hier bestellen

oder als pdf-Download

Akademie Bergstraße: Stromversorgung in Deutschland akut gefährdet

Henrik Paulitz von der Akademie Bergstraße zieht ein besorgniserregendes Zwischenfazit zur Energiewende. Deutschland ist demnach auf dem Weg in eine „StromMangelWirtschaft“ – im schlechtesten Fall drohen schon jetzt bundesweite Stromausfälle.

Quelle und Download

Stromausfall in Wiesbaden bis spät in die Nacht

Der Stromausfall, von dem am Freitagabend große Teile von Wiesbaden betroffen waren, ist beendet. Wie die ESWE Versorgung mitteilt, konnten um 2:20 Uhr die letzten Haushalte wieder an das Stromnetz angeschlossen werden.

Mehr erfahren: Stromausfall in Wiesbaden bis spät in die Nacht | Merkur.de
und: Stromausfall legt Teile der Stadt lahm | FNP

Schnee und Sturm führen zu Stromausfällen in Teilen des Südens

Ein kleiner Vorgeschmack auf den großen Blackout!

In einigen Regionen in Süddeutschland und von Rheinland-Pfalz gingen am Donnerstagabend die Lichter aus: Oft waren die Witterungsbedingungen Ursache. Zudem machte Sturmtief Bianca Bahn- und Autofahrern zu schaffen.

Im Dunkeln: Meldungen über Stromausfälle am späten Donnerstagabend. (Quelle: Screenshot/stromausfall.org)

Alles lesen: Deutschland: Schnee und Sturm führen zu Stromausfällen in Teilen des Südens

Da wirds auf Schnee und Sturm geschoben, um das wahre Chaos zu verschleiern? 


"Zudem war auch die Frequenz im europäischen Stromnetz am Abend um 20 Uhr nach unten gesackt. Der Wert deutlich unterhalb von 50 Hertz bedeutete, dass zu dieser Zeit mehr Strom verbraucht wurde, als die Kraftwerke erzeugen. Ein noch leicht stärkeres Absacken hätte mögliche Netzabschaltungen notwendig gemacht, sogenannte Lastabwürfe, wie der österreichische Blackout-Experte Herbert Saurugg auf Twitter schrieb. "