planet e: “Infraschall – Unerhörter Lärm” vom 04. November im ZDF

Doku | planet e. Infraschall – Unerhörter Lärm

Infraschall ist tieffrequenter Schall mit Frequenzen unter 20 Hertz. Er entsteht in der Natur, aber auch durch technische Einrichtungen. Infraschall überwindet viele Kilometer, durchdringt selbst Mauern.

Beitragslänge: 28 min Datum:
Mit einem Klick auf das Bild Video aufrufen.
Themenvideos zu “Infraschall – unerhörter Lärm” bei windwahn.com
https://www.windwahn.com/2018/11/02/achtung-themenvideos-zu-infraschall-unerhoerter-laerm-nutzen/

FAZ: TV-Kritik – Zu Gast bei Maybrit Illner “Drei Grüne, eine Meinung”

Es ging um die Energiepolitik und den Hambacher Forst. Eingeladen waren Gäste, die das vielfältige Meinungsspektrum repräsentieren.
Oder auch nicht.

Maybrit Illner zeigte, wie zeitgemäße Netzwerke funktionieren. Die Grünen haben es in der Hinsicht zu einer wahren Meisterschaft gebracht.

Artikel in der FAZ lesen

Sendung verpasst? Hier das Video  aufrufen:
Teurer Strom, billige Ausreden – scheitert die Energiewende?

 

Video: Gute Windkraft, böse Windkraft Zwei Dörfer und der Ökostrom

Sendung: ARTE – Freitag, 31.08.18  19:40 bis 20:15 Uhr

Gute Windkraft, böse Windkraft – Zwei Dörfer und der Ökostrom

 

Für Gilbert Schulz in Mecklenburg-Vorpommern bedeutet es auch dies: 37 Windräder in direkter Nachbarschaft, 30 weitere in Planung. Schulz hat die Nase voll.

Ein Stresstrigger: Windräder belästigen nicht (nur) durch ihre Lautstärke

3Sat – nano vom 23.02.2017
Ein Stresstrigger: Windräder belästigen nicht (nur) durch ihre Lautstärke
Es ist nicht die Lautstärke, sondern die Art des Geräusches, die Windrad-Gegner auf die Palme bringt, meint die Umweltpsychologin Prof. Gundula Hübner aus Halle.

Schon 2007 warnte das Berliner Robert-Koch-Institut auch vor Infraschall durch Windräder. Die unhörbaren Geräusche könnten auf das Nervensystem des Menschen wirken.

Video-Beitrag auch abrufbar unter: http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=64989

SWR: Windpark-Pläne überrollen Heiligkreuzsteinach

Die Odenwald-Gemeinde an der Grenze zu Hessen schlägt Alarm. Der zweite Windpark soll dicht an der Gemarkung entstehen. Auf hessischem Boden. Deshalb wird das badische Heiligkreuzsteinach nicht gefragt und darf nicht mitreden.

Hessen hat  inzwischen den “sofortigen Vollzug” der Pläne für den Windpark Stillfüssel gemeldet. Fünf Windräder auf hessischem Boden. Mitten im Naturschutzgebiet. Und direkt vor der Nase der Heiligkreuzsteinacher.

Der SWR BW berichtete am 12.01.2017 in der Sendung “Zur Sache Baden-Würrtemberg”:

Quelle: http://www.swr.de/zur-sache-baden-wuerttemberg/gegenwind-aus-hessen-windpark-plaene-ueberrollen-heiligkreuzsteinach/-/id=3477354/did=18581056/nid=3477354/89sorf/index.html

MDR: Gefährliche Windkrafträder

Windräder mit Risiken und Nebenwirkungen – welche Gefahren gehen von Windindustrieanlagen aus?

In der Sendung “Umschau” vom 10.01.2017 berichtete der MDR über die Unfälle der letzten Wochen und weitere Gefahren, die von Windkraftanlagen ausgehen.