Windflauten und die Folgen Juli 2021

Mit Dank an Bodo Zierenberg

Nach Aussage der zahlreichen deutschen „Denkfabriken“ hätte es eigentlich keinen erneuten Ertragseinbruch im Juli geben dürfen, ist doch die „Erneuerbaren“ – Anlagenzahl sogar leicht gestiegen. Könnte das nicht einfach am unberechenbaren Wetter liegen? Sind unsere Volksvertreter und unsere Medien wirklich beratungsresistent? Sind wir vielleicht mit der Scheuklappen-Energiewende auf einem Irrweg? Sind wir vielleicht doch kein Vorbild für andere Länder? Die folgende Präsentation könnte in einem demokratischen Diskurs Antworten darauf geben – und man könnte jederzeit darüber reden! Sehen sie selbst:

Download (PDF, 1.01MB)