Oestrich-Winkel: Alle Vorrangflächen sollen entfallen

Die Stadt Oestrich-Winkel soll sich in ihrer Stellungnahme zum zweiten Entwurf des Teilplans Erneuerbare Energien dafür einsetzen, dass alle Vorrangflächen für Windkraft in Oestrich-Winkel gestrichen werden. Das empfehlen der Magistrat und der Ausschuss für Umwelt, Planen und Bauen (UPB) den Stadtverordneten. Zur Begründung verweist die Stadt auf den Bürgerentscheid, mit dem 2014 Windkraftanlagen auf städtischen Flächen abgelehnt wurden.

Weiterlesen: http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/rheingau/oestrich-Winkel/alle-vorrangflaechen-sollen-entfallen-magistrat-in-oestrich-winkel-verweist-auf-buergerentscheid_17847123.htm