Kritik am Vorstand: Naturschützer Arno Werner verlässt HGON

Der langjährige Arbeitskreissprecher der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON), Arno Werner, beendet seine ehrenamtliche Tätigkeit für den Verband.

Grund für seinen Rückzug ist besonders das Thema Windkraft. Werner kritisiert dazu den HGON-Landesvorstand. Zwischen dessen Aussagen zur Windkraft und denen der Landesregierung gebe es kaum noch Unterschiede. So habe man sich dahingehend geäußert, dass auch in EU-Vogelschutzgebieten Windkraftanlagen errichtet werden könnten, um das Zwei-Prozent-Ziel des Landes zu erreichen. Für einen Vogelschützer sei das nicht akzeptabel.

Den vollstädnigen Bericht der HNA hier lesen.

“Wir heißen Herrn Arno Werner als neuen Länder-/Fachbeirat Hessen in unserem unabhängigen Verband ganz herzlich willkommen und freuen uns auf gute Zusammenarbeit.

Die NI erstellt gerade einen eigenen Youtube-Kanal. Dort wird Herr Werner u.a. seine beliebten wunderschönen Naturvideos präsentieren.”

Harry Neumann – Vorsitzender der NI