Scheue Wildkatzen meiden Windräder: Forschung und Tagung

Foto: Julian Stratenschulte / Archivbild. Quelle: Volksfreund

Manche Wildkatzen in Rheinland-Pfalz meiden einem Forschungsprojekt zufolge Windräder. „Windenergieanlagen im Wald machen den ohnehin schon sehr beschränkt vorhandenen störungsfreien Raum für eine erfolgreiche Jungenaufzucht noch kleiner“, kritisierte der Geschäftsführer der Deutschen Wildtier Stiftung, Hilmar Freiherr von Münchhausen, vor einer internationalen Tagung zu Wildkatzen am Donnerstag und Freitag (26./27.9.) im Neuwieder Schloss Engers.

Mehr erfahren: Scheue Wildkatzen meiden Windräder: Forschung und Tagung | Volksfreund