Bad Orb – “Juwi-Mitarbeiter täuscht Ausschuss und Öffentlichkeit”

Pressemitteilung der Bürgerinitiativen “Gegenwind Bad Orb” und “Windkraft im Spessart” zur erneuten Sitzung des Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Bad Orb  über den Abschluss eines Gestattungsvertrages zur Kabelverlegung durch den Stadtwald Bad Orb für den Betrieb von Windenergieanlagen. Der Ausschuss verweigerte seine Zustimmung zum vorliegenden Entwurf.

Download (PDF, 112KB)

 

Bad Orb: Gestattungsvertrag zur Kabelverlegung stand erneut zur Debatte

Der Gestattungsvertrag (Stromkabel vom Roßkopf/Jossgrund zur Eisernen Hand) wurde am 14.02.2018 vom Haupt-und Finanzausschuss Bad Orb NICHT abgesegnet.

Der Entwurf geht mit Änderungsanträgen wieder zurück.

Bericht der Gelnhäuser Neuen Zeitung: