180-Meter-Baukran an Windkraftbaustelle bei Kirtorf umgestürzt

Zu einem Millionenschaden kam es laut ersten Angaben am Donnerstag im Kirtorfer Stadtteil Wahlen. Auf einer dortigen Baustelle für einen Energiepark mit Windkraftanlagen stürzte ein 180-Meter-Baukran um.

Warum wurde der Kran trotz Sturmwarnung nicht eingefahren?