Würzberg: Kein leichter Stand für Projektierer

Den gemeinsamen Flächennutzungsplan der seinerzeit noch 15 Odenwälder Kommunen zur Windkraft hat das RP Darmstadt abgelehnt, einen gültigen Regionalplan gibt es nicht. So darf nach Baugesetz im Grundsatz jeder ein Windrad bauen, wo er will – vereinfacht formuliert.

Zur Bürgerversammlung in Michelstadt am 20.03.2018 war eine recht große Gruppe von Bürgern war aus Würzberg gekommen, außerdem Mitglieder zahlreicher regionaler Initiativen gegen die Windkraftansiedlung. Schnell entwickelte sich ein reges Frage- und Antwortspiel.

Mehr erfahren: http://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/michelstadt/kein-leichter-stand-fuer-projektierer_18609453.htm