Windrad-Havarie: Flügelabriss in Rheinhessen

Spektakulärer Unfall am Montagmorgen, den 10. Dezember 2018: Auf einem Feld zwischen Gau-Bickelheim und Wallertheim nahe der Autobahn A61 ist um kurz vor 8 Uhr das knapp 55 Meter lange und zehn Tonnen schwere Rotorblatt eines Windrades abgebrochen und auf einen angrenzenden Acker gestürzt.


*Bitte Datenschutzhinweis beachten

Weitere Berichte zum Unfall bei SWR und Echo-Online

Quelle: SWR