Rotorblatt von Windrad bei Hahnweiler abgebrochen

Nach Angaben der Polizei meldete ein Autofahrer, dass Teile eines Windrades auf der A 62 liegen. Polizei und Feuerwehr sperrten daraufhin in einem Radius von 500 Metern um das Windrad herum ab, dazu gehören auch die A 62 und K 60.

Die Sorge: Durch den starken Wind könnten weitere Teile herunter fallen. Die A 62 soll zwischen den Anschlussstellen Freisen und Birkenfeld gesperrt werden. Bisher konnte die Polizei keine Angaben dazu machen, wie lange die Straßen gesperrt bleiben müssen.

Mehr erfahren bei SWR.de