Windflauten und die Folgen Februar 2021

Mit Dank an Bodo Zierenberg:
“Das Jahr 2021 begann mit dem Paukenschlag eines Beinahe-Blackouts am 8. Januar, der die Windkraft-Lobbyisten nicht im Entferntesten interessierte – noch nicht! Im Februar zeigte sich das „Zugpferd der Energiewende“ leider auch nur als ziemlich lahmer Gaul. 60% vom Vorjahres durchschnitt, mehr konnte er nicht bewegen.”

Sehen sie selbst:

Download (PDF, 895KB)