Wie sich der Deutsche Ethikrat zur Verbotsgouvernante mausert | TE

Ethikrat: Essen ist nicht nur Privatsache

Der Ethikrat nimmt sich jedes Jahr im Rahmen einer Jahrestagung eines (vermeintlich?) großen Themas an. 2021 tat er dies mit dem Thema „Wohl bekomms! Dimensionen der Ernährungsverantwortung“

Wie sich der Deutsche Ethikrat zur Verbotsgouvernante mausert

Alles lesen: Wie sich der Deutsche Ethikrat zur Verbotsgouvernante mausert

Offener Brief: Schwere Vorwürfe gegen Ethikkommission wegen Zustimmung zum Atomausstieg | Welt

Von Daniel Wetzel

Hat die Ethikkommission zum Atomausstieg Grundregeln der wissenschaftlichen Unabhängigkeit verletzt? Das zumindest behauptet der renommierte Stuttgarter Professor André Thess in einem offenen Brief an seine Kollegen, die der Bundesregierung damals die Zustimmung erteilt haben.

Der Stuttgarter Professor André Thess erhebt schwere Vorwürfe gegen den amtierenden Präsidenten der Leibniz-Gemeinschaft, Matthias Kleiner, und weitere hochkarätige Professoren wegen ihrer Rolle in der sogenannten Ethikkommission zum deutschen Atomausstieg. Als Co-Vorsitzender der Kommission hatte Kleiner – sowie sieben weitere Wissenschaftler – im Jahre 2011 den Ausstiegsbeschluss von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) legitimiert.

Weiterlesen: Schwere Vorwürfe gegen Ethikkommission wegen Zustimmung zum Atomausstieg | Daniel Wetzel | FAZ


Lesen Sie auch den Beitrag von Holger Douglas: Kritik an der Ethikkommission zum Atomausstieg: Vereinnahmung durch die Regierung | Tichys Einblick

Kritik an der Ethikkommission zum Atomausstieg: Vereinnahmung durch die Regierung

und den Artikel von Manfred Haferburg: Alles kommt irgendwann raus: Die Gespenster des Ethikrats | achgut.com