Windkraftlobby beklagt mangelnde Akzeptanz der Windkraft

Gotha (dpa/th) – Vertreter der Windkraftbranche haben mangelnde Akzeptanz für diese Form der Energiegewinnung in Thüringen beklagt. Die vier Dialogforen, die die Landesregierung 2016 organisiert habe, seien zu wenig, um Vorbehalte gegen Projekte abzubauen, sagte Michael Heinrich vom Anlagenbauer Enercon am Montag auf einer Fachtagung in Gotha. Bei jeder bekannt gewordenen Planung für einen Windpark bilde sich eine Bürgerinitiative dagegen.

Weiterlesen: https://www.welt.de/regionales/thueringen/article164356458/Unternehmen-beklagen-mangelnde-Akzeptanz-der-Windkraft.html

Anmerkung: Weiterso, liebe Thüringer Mitstreiter*innen!