Projektierer als Sektierer: Die einträgliche Klimareligion der Windkraftbranche

Zitat Rother Baron:
“Ich habe mich mal daran gemacht, den pseudoreligiösen Hintergrund der Windkrafteuphorie zu untersuchen. Mein Fazit: “Die aus den Fugen geratene Natur soll dabei mit den Monstranzen des technischen Fort­schritts dem menschlichen Ordnungswillen unterworfen werden. Derselbe Machbarkeitswahn, der den Klimawandel verursacht hat, soll ihn nun aufhal­ten.”. Mich erinnert diese religiöse Dimnesion, die jede Vernunft ausschaltet, mittlerweile an Sekten.


Quelle und Download