Ein Vergleich der Treibhauswirksamkeit von Kohle und Gas | AGEU

Eine neue wissenschaftliche Untersuchung von Dr. Lars Schernikau und Professor William Smith (Washington University, St. Louis), “Climate Impacts of Fossil Fuels in Today’s Energy Systems”, die kürzlich von Experten begutachtet und veröffentlicht wurde, gibt ein Beispiel dafür, wie verzerrend und kostspielig Energiepolitik sein kann, wenn sie versucht, ökologische Herausforderungen zu berücksichtigen, ohne den gesamten Lebenszyklus von Energiesystemen und alle verfügbaren Informationen zu berücksichtigen. 

„Ein Vergleich der Treibhauswirksamkeit von Kohle und Gas | AGEU“ weiterlesen

Baerbock für Ausstieg aus fossilen Energie-Lieferungen aus Russland | FAZ

Deutschland wolle „den nationalen Komplett-Ausstieg aus fossilen Energie-Lieferungen aus Russland“, sagen Außenministerin Baerbock und Wirtschaftsminister Habeck. Dabei müsse man aber Rücksicht auf ärmere Länder nehmen.

Weiterlesen: Baerbock für Ausstieg aus fossilen Energie-Lieferungen aus Russland

Lesen Sie auch:
Habeck: Energiewende nicht zu Lasten Dritter | ET

Ohne die Infrastruktur fossiler Treibstoffe kommt es zu einer ENERGIEKRISE! | EIKE

In den letzten zehn Jahren haben Klimaaktivisten erfolgreich Druck auf Regierungen, Banken und Unternehmen ausgeübt, sich von Erdöl- und Erdgasunternehmen zu trennen. Die Energieinfrastrukturen sind mit den „zivilen“ Infrastrukturen vergleichbar, die in den Infrastrukturberichten der American Society of Civil Engineers (ASCE) immer wieder angesprochen werden, und den daraus resultierenden schlechten „Noten“ für die Infrastrukturen unserer Wirtschaft. Unzureichende Investitionen in die Infrastruktur führen zu Problemen in der Lieferkette, die sich noch negativer auf die Wirtschaft auswirken.

Weiterlesen: Ohne die Infrastruktur fossiler Treibstoffe kommt es zu einer ENERGIEKRISE! | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie