Neues Video der DSGS e.V. – Windindustrie-Lobbyinteressen kommen vor Naturschutz und Rechtsstaatlichkeit

Wenn ein Windrad gebaut werden kann, dann haben Anwohner, Tiere und die Rechtsstaatlichkeit das nachsehen. Die grüne Propaganda und alle, die sich davon verführen lassen, entscheiden mehrheitlich die Minderheit von Anwohnern zu Opfern zu machen, gesundheitlich leiden zu lassen, ihr Eigentum kalt zu enteignen und die Wildtiere zu töten.

 

Das soll und will aber niemand mit gutem grünen Gewissen wahrhaben. Damit auch gar keine Kritik an dem grünen Planetenrettungsversuch zum Vorschein kommt, manipulieren die Medien schamlos jeden aufkommenden Zweifel hinweg. Auf der Strecke bleibt ja “nur” die freiheitliche Grundordnung in unserem Land und sogar ehrlich gemeinte “Klimaschutzbemühungen”. Politik und Medien betreiben einen grünen Totalitarismus, Demokratie ade und die Grünen werden uns führen!