Enercon: Herr Kettwig und das CO2

Hans-Dieter Kettwig arbeitet beim Windkraftanlagenhersteller Enercon in Aurich. Und er ist dort nicht irgendwer: Er ist der Geschäftsführer der Enercon GmbH. Zu Herrn Kettwigs Aufgaben gehört es daher auch, das Unternehmen am Markt zu positionieren, Kontakte mit der Politik zu pflegen und die Firma positiv in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Das Letztere geschah gerade auf der Hannover-Messe.

„Der Auricher Windkraft-Konzern Enercon will die Bundespolitik dazu bewegen, die Ausbauziele für die Windenergie zu erhöhen. Das sagte Geschäftsführer Hans-Dieter Kettwig am Donnerstag auf der Hannover-Messe. ´Wir müssen die Politik motivieren und ihr sagen: Das genügt nicht, um die Ziele für die CO2-Reduzierung zu erreichen.´ Das forderte Kettwig beim Vortrag am Messe-Donnerstag vor mehreren Hundert Zuhörern. Denn laut Enercon-Prognose wird der Kernmarkt Deutschland schrumpfen.“

Mit Dank an wattenrat.de!
Mehr erfahren: http://www.wattenrat.de/2017/04/30/enercon-herr-kettwig-und-das-co2/