Woher kommt der Strom? 47. Woche – Der schwarze Mittwoch

Von Rüdiger Stobbe

Der Mittwoch, 20.11.2019, war so ein Tag, der die Problematik der Wind- und Sonnenstromerzeugung, besser Nichterzeugung, knallhart offenbart. Am 25.11.2019 gab es einen bemerkenswerten Talk mit Hans-Werner Sinn und der Grünen Ingrid Nestle bei Phoenix, der ebenso knallhart offenbarte, dass es den Apologeten der Energiewende gar nicht mehr um eine sichere Stromversorgung geht.

Weiterlesen: Woher kommt der Strom? 47. Woche – Der schwarze Mittwoch achgut.com

Die bisherigen Artikel der Kolumne Woher kommt der Strom? mit jeweils einer kurzen Inhaltserläuterung finden Sie hier.