Dautphetal: Bürger können online Fragen zum Windpark Herzhausen stellen

Die Bürger monierten die ausbleibende Beteiligung an den Plänen des Projektierers PNE für Windkraftanlagen bei Herzhausen. Mittlerweile können jedoch online bei Energieland Hessen Fragen gestellt werden.

Quelle: Bürger können online Fragen zum Windpark Herzhausen stellen

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zu den Bürgerfragen.

 

 

Wind”park” Weilrod fünf Jahre in Folge defizitär

Der Wind”park” Weilrod bleibt auch im fünften Jahr in Folge defizitär. Den Geschäftsbericht für 2019 finden Sie hier:
https://www.buergerwindaktie.de/images/pdf/Geschaeftsberichte/web_Geschaeftsbericht_ABO_Invest_AG_2019.pdf

Alle Geschäftsberichte finden Sie hier:
https://www.buergerwindaktie.de/investoren/finanzberichte.html

Auszug Geschäftsbericht 2019, Seite 19:
Bedingt durch einen Getriebeschaden im Dezember mit reparaturbedingtem Stillstand während der windreichen Wintermonate lagen wir mit 8,7 % deutlich unter dem geplanten Stromertrag von 49.520 MWh. Der Jahresfehlbetrag konnte gegenüber dem Vorjahr TEUR -365 auf TEUR -178 reduziert werden.

„Wind”park” Weilrod fünf Jahre in Folge defizitär“ weiterlesen

Odenwald: BI Gegenwind Beerfelden-Rothenberg befasst sich mit der aktuellen Lage

BEERFELDEN / ROTHENBERG. –
Mit Genugtuung hat die Bürgerinitiative Gegenwind Beerfelden-Rothenberg die Nachricht aufgenommen, dass der Betreiber Nord Wind die Beantragung seiner drei Windräder am Finkenberg im März zurückgenommen hat.

So sind aktuell keine Rotoren auf dem Finkenberg beantragt. Das geht aus der Beratung der Akteure zum aktuellen Stand der Planungen von Windindustrieanlagen auf dem Finkenberg hervor.

Weiterlesen bei fact