Edersee: Wind”park” Mühlenberg in der Offenlegung! Stellungnahmen bis 30. April möglich!

Liebe Wald- und Naturschützer,
Es ist soweit!

Die Grünen Minister Priska Hinz und Tarek al Wazir wollen sich ein symbolträchtiges Denkmal der Herrschaft der Windenergie über Naturschutzbelange errichten.

Demonstrativ, direkt am einzigen Nationalpark Hessens, hoch über dem Edersee thronend und in unmittelbarer Sicht aus den großen Panoramascheiben des Nationalparkzentrums, soll ein Windindustriepark entstehen.Sechs Windindustrieanlagen-Monster sind mitten in einem wertvollen Waldbiotop auf dem Mühlenberg geplant. Ihre Rotoren werden bis zu 450m über dem Edersee in den Himmel ragen. Diese Naturschändung steht kurz vor ihrer Genehmigung.

Wir Bürger haben jetzt die letzte Gelegenheit, Einwende gegen dieses Projekt zu formulieren und an den Regierungspräsidenten in Kassel zu schicken (auch online möglich: Einwendungen_III_33-1@rpks.hessen.de, bitte Formalien beachten).

Jeder-Mann-Frau-Kind kann hier eine Einwendung abgeben, insbesondere, wenn sie/er einen Bezug zu unserer Region hat.

Wir sind daher für jede Unterstützung durch einen Einwendebrief dankbar.
(Hilfe bei der Erstellung der Einwendebriefe und nähere Infos unter: www.IMNE.info)

Bitte doppelklicken zum Vergrößern!