Windflautenanalyse Februar 2022 und BMWK-AUSBAUZIEL

Mit Dank an Bodo Zierenberg!

Zeitenwende? – Nicht für den Windkraft-Lobbyismus! Das Antlitz unseres Landes wird, wie vom BMWK angedroht, jetzt erst recht durchgezogen – basta! Das ist aber das Gegenteil von erhöhter Versorgungssicherheit, wie hier deutlich zu sehen:

„Windflautenanalyse Februar 2022 und BMWK-AUSBAUZIEL“ weiterlesen

Kohleausstieg steht in Frage: Robert Habeck wird zum halben Energierealisten | TE

Der Krieg in der Ukraine verändert auch die Haltung des grünen Wirtschafts- und Klimaministers zur Kohlekraft. Nicht einmal ein eindeutiges Nein zur Verlängerung der Laufzeit von Atomkraftwerken kommt ihm über die Lippen.

Kohleausstieg steht in Frage: Robert Habeck wird zum halben Energierealisten

Weiterlesen: Kohleausstieg steht in Frage: Robert Habeck wird zum halben Energierealisten

Lesen Sie auch:

Ifo glaubt an möglichen Ersatz russischer Gaslieferungen durch AKWs | ET

Ifo-Energieexpertin Karen Pittel sieht in einer längeren Atomkraftnutzung eine große Chance, Deutschland rasch unabhängiger von russischem Gas zu machen. „Durch längere Laufzeiten könnte schon ein erheblicher Teil womöglich ausfallender Erdgaslieferungen kompensiert werden“, sagte die Leiterin des Ifo-Zentrums für Energie, Klima und Ressourcen der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (NOZ). „Wenn man längere AKW-Laufzeiten unbedingt braucht, um die Energieversorgung sicherzustellen, dann muss man es machen, auch wenn es teuer wird.“

Weiterlesen: Ifo glaubt an möglichen Ersatz russischer Gaslieferungen durch AKWs

Bundesregierung kauft für 1,5 Milliarden Euro Flüssiggas | ET

(…) Die Entscheidung für die Transaktion fiel offenbar sehr kurzfristig. „Aufgrund der Dringlichkeit“ sei anders als sonst üblich der Haushaltsausschuss des Bundestags nicht vorab informiert worden, sagte ein Sprecher des Bundesfinanzministeriums. Die Bereitstellung des Geldes sei direkt vom Finanzministerium bewilligt worden. (…)

Alles lesen: Bundesregierung kauft für 1,5 Milliarden Euro Flüssiggas